Opel macht Spaß

Schandmännchen zu Opel:

Die drei vorliegenden Investorenangebote sind nach Ansicht des fidelen Freiherrn „wirtschaftlich nicht belastbar.“

Deswegen passen sie ja so gut zu Opel.

Und so kommt Allesaußerwilli Guttenberg zu der Erkenntnis: „Aus volkswirtschaftlicher Sicht führt die Liquidation zu einem Abbau der Überkapazitäten und zu einer entsprechenden Marktbereinigung.“

Viel hübscher lässt sich „Rübe ab!“ kaum noch formulieren.

Fairerweise übermittelt die Bild-„Zeitung“ allerdings auch, dass Guttenberg zugibt, die Liquidation Opels sei politisch „nicht vermittelbar“ – alternativ könne „eine geordnete Insolvenz angestrebt werden“.

Damit kann man sich dann bis nach der Wahl Zeit lassen.

Mehr dazu hier: Schandmaennchen: Alle Gute!

Ich empfehle beonders den Abschnitt zu Nordkorea!

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore