Spaniens Antwort auf die Krise: 5 Jahre Siesta

Die Banken in Spanien haben zwar Probleme (Zahl des Tages (25.05.09): 36, Zahl des Tages (03.04.09): 40.000.000.000), Spanien hat Probleme wie 18,1% Arbeitslosenquote (Börsennotizbuch: Makro-News: Arbeitslosenquote in Europa (Eurozone) erreicht 9,2 Prozent), aber um eine kreative Lösung verlegen sind die Spanier auf jeden Fall nicht.

5 Jahre Siesta bei vollem Lohnausgleich. OK, gelogen, es gibt nur 30% des Lohns, ansonsten würde morgen wohl auch niemand mehr kommen. Es gibt auch noch ein paar andere Modelle (u.a. über 5 Jahre weniger Arbeiten, von denen man 3 normal weiter arbeitet und dann 2 Jahre aussetzt).

Hört sich gar nicht so schlecht an ...

FTD: Fünf Jahre Auszeit für BBVA-Mitarbeiter

Kommentare :

  1. Siesta hört sich gleich so nach exotischem Urlaub an, aber was ist an unserer Kurzarbeitsregelung groß anders? O.K. nur 2 Jahre ...
    Deine Bemerkung
    "OK, gelogen, es gibt nur 30% des Lohns, ansonsten würde morgen wohl auch niemand mehr kommen."
    finde ich interessant: Hierzulande bekommst du 60 oder 67%, je nachdem ob Kinder oder nicht. Ist das sinnvoll?
    Überwiegt der (betriebswirtschaftliche) Vorteil des Haltens der Belegschaft, oder der volkswirtschaftliche Schaden durch Fehlallokation von Resourcen.
    Vielleicht eine Frage der Dauer, aber 2 Jahre Siesta sind schon lang ...

    AntwortenLöschen
  2. Für Spanier hört sich Siesta nicht sonderlich exotisch an. Der Vorschlag der BBVA schon eher ..

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore