Uuund ... GM bessert das Angebot an die Gläubiger doch nach

Was ja *völlig* ausgeschlossen war. Unvorstellbar. Unmöglich. Geradezu unverschämt, an so eine Möglichkeit überhaupt zu denken ...

Jetzt soll es für die Gläubiger (wie bisher) 10% Anteil an der neuen General Motors geben und (neu) Optionen auf weitere 5%15%.

Ob sich an der 90%igen Zustimmung was geändert hat, kann ich nicht sicher sagen. Ich sehe davon zumindest nichts.

Ob das neue Angebot durchkommt? Ich bleibe skeptisch, die CDS-Eigner dürften weiterhin problematisch sein.

GM’s SEC Filing on the Treasury Offer

Original SEC Filing zum nachgebesserten Umtauschangebot

Die ganze Historie:

Siehe dazu hier (27.05.09):And the answer is "No" oder hier (26.05.09): 50 Mrd Staatsgelder für GM? oder hier (23.5.09): GM Gläubiger sagen "No!" oder hier (28.04.09): CDS werden GM vernichten oder hier (27.4.09): Zahl des Tages (27.04.09): 1% oder hier (22.4.09): Am 1. Juni ist alles vorbei.

Update (16:53)

Huch. Die Gläubiger haben bereits zugestimmt? Wenn das stimmt, waren das ein paar große Anleger (wahrscheinlich) Hedgefonds, die den Deal quasi persönlich ausgehandelt haben.

NZZ: GM-Gläubiger stimmen Umschuldung nun doch zu

Laut Spiegel haben dem neuen Angebot bereits 20% der Gläubiger zugestimmt. Da ich die Zustimmung des ersten Angebots nicht kenne, kann ich nicht beurteilen, ob das jetzt durchkommt. Haben damals 20, 30 oder 50% der Gläubiger angelehnt?

Spiegel: US-Regierung ködert GM-Gläubiger mit neuem Angebot

Update (17:18)

Marketwatch: GM reaches swap deal, but bankruptcy still lies ahead

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore