Zahl des Tages (17.05.09): 42

Ich gebe zu, die heutige Zahl des Tages dürfte die sinnloseste und zusammenhangsloseste Zahl des Tages ever sein ... Denn dass die 42 heute kommt, dürften Stammleser schon erwartet bzw. befürchtet haben ...

Denn heute hat mein Verein die Malocherschicht Teil 2 erfolgreich abgeschlossen und hat mit

42

Punkten die 2. Liga gehalten. Freude pur (und ich konnte nicht hin, weil meine Nichte Erstkommunion gefeiert hat; war aber auch schön).

Schon eine Sensation (und direkt die zweite in Folge nach dem Durchmarsch im letzten Jahr)! Wir waren der Absteiger Nummer 1 (vielleicht mit Ahlen (wie RWO superkleiner Etat) und dem FSV Frankfurt (wie RWO vor 2 Jahren noch in Liga 4). Aber dadurch stimmten vom ersten Tag an der Einsatz und die Konzentration. Bei RWO war immer klar, dass es nur über Kampf und Einsatz gehen kann und nicht über Schönspielen.

Zum Abschluss ein paar Bilder aus dem Stadion heute.



Gut, das nächste Jahr wird noch schwieriger. Mit Wehen und mglw. Osnabrück schießen sich ja dieses vielleicht direkt zwei Vereine zwei Jahre nach dem Aufstieg aus der Liga.

Und wie viele wissen, ist

42

ja auch die Antwort auf das Leben, das Universum und den Rest. Das sagt ja schon seit ganz langem Douglas Adams, bevor Google die Antwort übernommen hat. Was liegt näher, als die neue, angeblich den Inhalt einer Seite verstehende Suchmaschine Wolfram Alpha mal zu testen. Und siehe da: 42. Bei Google.de geht das gar nicht (meinten Sie *dem* Rest; grrr), aber im Englischen geht's immerhin.

Und wem das jetzt alles zu doof war: Zur Entspannung etwas Musik.



Der Song heisst (welch Überraschung!)

42

und ist auch in einer Version auf dem neuen, kostenlosen Live-Album Leftright von Coldplay. Und damit bekommen die harten (Durch)Leser dann doch noch was Sinnvolles: Ein schönes Album für lau:

Zum Download von Coldplays Leftright

(Auch wenn der Hinweis glaube ich wirklich überall stand ... Die E-Mail muss man übrigens nicht eingeben ...)


Update (18.05.09)

Zu Wolfram Alpha:

how many roads must a man walk down before you can call him a man?

gefunden über: Spaß mit Wolfram Alpha, Fun with Wolfram Alpha

Google ist geschlagen ;-)

Aber die wirklich wichtigen Fragen kann Alpha auch noch nicht beantworten ...

Wer ist die Macht vom Niederrhein? oder Is there a god?

Wobei ... Eine Frage ist ja klar zu beantworten ...

Update 2 (18.05.09)

Es war zu erwarten:
Mashable: Top 10 Wolfram Alpha Easter Eggs
Mashable: 10 Even Better Wolfram Alpha Easter Eggs

Und in einem Wettbewerb hat Wolfram Alpha schon gewonnen: Die haben *definitiv* die coolste Überlastungsmeldung ever:

"I'm sorry Dave. I'm afraid I can't do that."



Den Film muss ich auch mal wieder in den Spieler werfen ...

Update (04.06.09):

Und es wird noch fleissig weitergesammelt:

Gizmodo: Wolfram Alpha Is Actually a Frustrated Stand-Up Comedian

Kommentare :

  1. Herzlichen Glückwunsch, Grundstein war die gute Hinrunde, dadurch war der Klassenerhalt eigentlich schon eher klar. Aber die 1. Saison ist als Aufsteiger tendenziell die "Einfachere".

    ts

    AntwortenLöschen
  2. Auch von mir Glückwünsche! Mein Verein wäre ja auch schon längst durch, wenn wir nicht mit diesen -3 Punkten gestartet wären....

    AntwortenLöschen
  3. Danke!

    Naja, RWO ist mal wegen Verstoß gegen die Lizensierungsbedingungen *nachträglich* zum Abstieg verdonnert worden. Und stand dann ohne Spieler da (weil niemand einen Vertrag für die dritte Liga hatte). Das gab dann einen Durchmarsch Nummer 1 in Liga 4 ... Ich kann dir sagen: Es gab schonmal härtere Strafen als drei Punkte Abzug ...

    Die Wechselnummer vom Wochenende wird aber wohl ohne (Punkt-)Strafe bleiben. Das wäre schon sehr hart ... Aber ansonsten haut ihr halt Wehen weg, das wird eh ein Heimspiel. Hat bei uns auch super geklappt ;-)

    Ich tippe mal auf Osnabrück.

    Jenachdem wer absteigt, u.U. hat RWO gegen die ersten drei mehr Punkte geholt als gegen die drei letzten. (Gegen Koblenz z.B. nur einen Punkt. Gegen Wehen nur einen Punkt. Gegen Osnabrück nur einen ... Aber gegen Freiburg 3 und gegen Mainz 3 und Nürnberg ok keinen)

    Das Spiel nach vorne ist ein Desaster. Spiel machen geht gar nicht. Ich hoffe, da kommt jemand (und der Nöthe wird noch ein Jahr an uns verliehen. Sieht aber schlecht aus ...).

    AntwortenLöschen
  4. Um es zu betonen: Nachträglich heisst *nach Saisonende*. Wir hatten nicht einmal die Möglichkeit, irgendeine Strafe aufzuholen ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore