Analysten ...

Verrechnen sich mal ein wenig, hauen ein Kursziel raus, das dadurch viel zu niedrig ist (1,90) und die Aktie bricht ein. Dann fällt irgendjemandem der Rechenfehler auf und das Kursziel wird auf 4,40 korrigiert. Betroffen war die Aktie von TUI, die am Dienstag nach der Veröffentlichung von Version 1 der Studie von gut 6 auf 5 Euro eingebrochen ist. Erholt hat sich die Aktie seit dem kaum.

Wir prämieren für diesen megapeinlichen Flop die Analysten der Deutschen Bank! Applaus!

Ich sehe die Köpfe bei den Anwälten schon rauchen, wie man da über ein Klage Geld verdienen kann ...

FTD: Falsche Analystenstudie lässt TUI-Aktie einbrechen

Handelsblatt: Tui und die Deutsche Bank: Ein teurer Irrtum

Leider finde ich den Link nicht wieder, aber ich meine gelesen zu haben, dass die Deutsche Bank in einer Untersuchung der Qualität der Analysen auf dem letzten Platz (von richtig vielen) gelandet ist. Ich weiss leider nicht mehr, ob da die Anzahl der richtigen Einschätzungen (Kaufe, Halten, Verkaufen) oder die Gewinnschätzungen Basis für die Untersuchung waren. Hat das zufällig jemand von Euch gelesen?

Kommentare :

  1. Was aber eine interessante Schlussfolgerung zulässt: Kurse sind nicht effizient. Nun gut, dass wissen die meisten hier schon länger, aber das dürfte ein pratkisch unwiderlegbares Mikrobeispiel sein (im Gegensatz zu Makrobeispielen wie der Techblase)

    AntwortenLöschen
  2. Hier ist ein Ranking der analysten: http://www.sharewise.com/members/analysts?order=DESC&sort=authors.average_performance

    Deuba ist wirklich nicht so toll, unterhalb der Ratewahrscheinlichkeit... aber durch die Bank ist das eher ein mieses Zeugnis der Analystenbranche

    AntwortenLöschen
  3. Wer sagt, das diese Analystenschätzung für den Kurseinbruch verantwortlich war?
    Ist es nicht vielmehr so, daß die Kurse Nachrichten machen, und nicht die Nachrichten (Schätzungen sind auch nur unwichtige Nachrichten, besonders dann wenn sie zur Schlagzeile erhoben werden) Kurse?

    AntwortenLöschen
  4. http://www.leap2020.eu/GEAB-N-36-ist-angekommen!-Umfassende-weltweite-Krise-Drei-Monsterwellen-brechen-im-Sommer-2009-%25C3%25BCber-die-Weltwirtschaft_a3379.html

    die sehen ja ziemlich düster die Situation

    AntwortenLöschen
  5. 70 % von der Binnennachfrage und nur 30 % vom Export abhaengigzu sein, ist in dieser Krise, in der der Export am Meisten einbricht, noch besser als die deutsche Situation, wo zu einer bereits seit Jahren stotternden Binnennachfrage nun ein gewaltiger Exporteinbruch dazukommt, und das bei einer – verglichen mit den USA – stark alternden und entsprechend aengstlichen Bevoelkerung. Auch scheinen die deutschen Banken eher noch schlechter als die amerikanischen dran zu sein. Warten wir doch mal die deutschen Arbeitslosenzahlen des naechsten Jahres ab, ob die nicht schlimmer als die amerikanischen ausfallen, wobei sie auf beiden Seiten des Atlantik geschoent werden.

    AntwortenLöschen
  6. http://www.leap2020.eu/GEAB-N-36-ist-angekommen!-Umfassende-weltweite-Krise-Drei-Monsterwellen-brechen-im-Sommer-2009-%25C3%25BCber-die-Weltwirtschaft_a3379.html

    “Damit ist noch vor dem Ende des Sommers 2009 der Weg frei zu einem finanziellen und wirtschaftlichen Doppelschlag gegen die Weltwirtschaft: Insolvenz der USA und Insolvenz Großbritanniens.” Das ist leider die unsinnige Dramatisierung, die derzeit auf vielen Webseiten betrieben wird. Beide Laender haben viel weniger Bankenkrise als Deutschland und sind viel weniger vom Export abhaengig, und beide sind viel weniger Glaeubiger von angeschlagenen Laendern in Osteuropa und der Dritten Welt. Ausserdem koennen beide zu unseren Lasten Dollar bzw. Pfund drucken, was die EZB nicht kann. Ich wundere mich immer wieder, welche Sumpfblueten da derzeit in der Krise gezuechtet werden.
    Beste Gruesse
    Joachim Jahnke http://www.jjahnke.net/index.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore