US-Arbeitslosigkeit 05/09 von 8,9 auf 9,4%

Das Minus von 345.000 Arbeitsplätzen war deutlich besser als erwartet, zumindest machten die Börsen einen Satz nach oben.

Die Arbeitslosenquote stieg aber stärker als erwartet und die 9,4% stellen ein neues 25-Jahres-Hoch dar und sind ganz nebenbei auch schlechter als das pessimistische Szenario, das für den US-Banken-Stresstest durchgerechnet wurde.

Dass sich die beiden Zahlen so unterschiedlich entwickelten, liegt an der Zahl der Arbeitskräfte, die um 350.000 gestiegen ist. Ein Teil davon stammt aus dem Bevölkerungswachstum (das die USA im Gegensatz zu Deutschland noch haben), ein Teil aus dem Rückgang der NILFs (not in labor force; also Leute, die nicht arbeiten wollen).

Ich schaue auch immer auf die Anzahl der gearbeiteten Stunden. Diese ging wieder leicht auf 33,1 Wochenstunden zurück und ist nach dem Anstieg von April wieder auf dem Niveau vom März angekommen. Dieser Wert ist immer interessant, um die Stimmigkeit der Daten zu überprüfen. Manchmal gibt es in der Arbeitslosenquote (noch) nichts zu beobachten, in den geleisteten Stunden aber schon (weil z.B. weniger Überstunden gemacht werden oder Arbeiter zwangsweise auf Teilzeit gehen müssen). Divergenzen sind dort aber in den letzten Monaten nicht sichtbar. Es geht konsistent nach unten ...

Marketwatch: Payrolls fall by 345,000 as U.S. jobless rate hits 9.4% in May

Das Original:

BLS: Employment Situation News Release

Update (15:32)

Uih, das ist aber eine etwas arg optimistische Darstellung im Handelsblatt:

Handelsblatt: US-Jobmarkt sendet Wendesignal

Update (16:22)

Übrigens wurden die Zahlen für März (von -539.000 auf -504.000) und April (von -699.000 auf -652.000) nach *oben* korrigiert. Schau an. Das gibt's also auch.

Kommentare :

  1. Update (16:22)

    Übrigens wurden die Zahlen für März und April nach *oben* korrigiert. Schau an. Das gibt's also auch.

    hast du die genauen zahlen ?

    hm gold und euro, zerfetzt ja heute .-)

    AntwortenLöschen
  2. " The change in total nonfarm employment for March was revised from
    -699,000 to -652,000, and the change for April was revised from -539,000
    to -504,000.
    "

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore