Zahl des Tages (06.06.09): 309

Eine Zahl des Tages in eigener Sache ... Und dieses Mal nicht einmal ein Betteln um Geld (auch wenn es jetzt rechts einen "Schenk dem egghat was"-Link gibt, den sogar schon ein Leser benutzt hat (Allerherzlichsten Dank dafür, der erste Teil ist übrigens schon verbraten :-) )).

Ich habe heute zum ersten Mal beim Check der Anzahl der Leser des RSS-Feeds von Feedburner einen Wert über 300 gemeldet bekommen und zwar exakt

309.

Zwar sind die Zahlen von Feedburner nur in ihrer Unzuverlässigkeit zuverlässig, aber trotzdem freue ich mich natürlich über jeden neuen Leser. Aber es können natürlich nie genug sein.

Deshalb eine, OK mehrere :-) Bitten, die mir ein wenig helfen und Euch kein Geld, sondern nur etwas Zeit kosten:

Nutzt die Links von Feedburner, die unter jedem Artikel auf der Website und im RSS-Feed stehen:
  • Yiggt die Artikel, die ihr spannend findet (der (hässliche und nie wirklich funktionierende) Button von Yigg ist übrigens raus, der Link steckt jetzt in den anderen Feedburner-Links)
  • Leitet die Artikel per Mail an Leute weiter, die sich dafür interessieren
  • Teilt die Artikel mit Leuten, die sich dafür interessieren, auch über Facebook, Xing, MySpace und was sich sonst noch alles im Social Network-Bereich tummelt
  • Wenn ihr die Artikel in Diskussionsforen stellt, in denen ihr Euch so rumtreibt, dann bitte mit Link auf's Original
  • Tweetet und retweetet die Artikel und/oder meine Tweets
  • Bookmarkt die Seiten, die euch gefallen, bei del.icio.us, MrWong, was weiss ich
  • Kurzum: Jeder Link ist etwas wert
Auf den Amazon Link unter jedem Posting habe ich ja schon bei der letzten Bettelaktion hingewiesen und das hat tatsächlich was genützt. Dabei kommen zwar keine relevanten Geldbeträge zusammen, aber ich betrachte das als eine Form von Wertschätzung der Leser. Wenn das Blog niemandem so viel wert sein sollte, dass er nicht die Mini-Mühe für den Umweg über dieses Blog geht, brauche ich auch nicht weiterzuschreiben ... Die Nullkommanullnull Euro im April waren schon frustrierend ...

Sollte übrigens jemand Ideen haben, was *ich* machen könnte, um den Bekanntheitsgrad zu steigern, dann nur her mit den Ideen!

Update (23:19):

Und wenn Euch das alles zu blöde ist, leitet wenigstens diesen Link weiter:

Youtube: Home (Deutsch)


Fantastisch!

Youtube: Home (Englisch)


Update (08.06.09):

Ich hatte übrigens 18,11€ durch Google Werbung, 10,83€ über Google und 100€ über
Schenk dem egghat was! rechts in der Leiste.

Kommentare :

  1. http://www.abload.de/img/zwischenablagebildz6r2.png

    AntwortenLöschen
  2. Dein Bekanntheitsgrad ist schon ziemlich hoch! Blogge einfach weiter, und Tee trinken...

    Man kann ja ein Ranking aller Wirtschaftsblogs nach Besucheranzahl, Impact, Beliebtheit, oder so machen.

    http://www.econblog.de/ ist noch frei, wie es scheint.

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab dich schon mehrmals verlinkt.

    In Foren und Communities treiben sich vielleicht nicht unbedingt die typischen Blogleser rum, deswegen mündet das nicht sofort in neue Leser. Aber die Möglichkeit ist auf jeden Fall da.

    Du lieferst auf jeden Fall orginalen und sehr guten Content, du "ersparst" mir auch das Lesen mancher amerikanischen Blogs, danke :) (nicht weil ich das nicht wollte, sondern weil es zu zeitaufwendig wäre)

    Ich klicke auch ab und zu auf die Werbung, wenn ich kommentiere (auch wenn mich das meist nicht interessiert...) Vielleicht kannst du werbung in den Feed packen.... was genau möglich ist, weiß ich nicht.

    AntwortenLöschen
  4. Du hast min. 310 Feed Abonnenten. Ich benutze den normelen Feed und nicht den von Feedburner!

    AntwortenLöschen
  5. Vielleicht WP unter einer richtigen Domain, wird mit einem Umzug allerdings schwierig. Ich denke nicht, dass du bei blogger.com per 301 umleiten kannst...

    Und wenn das Ranking stimmt...*hust* links verkaufen *hust*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore