Zahl des Tages (20.06.09): 62

So, Samstag. Zähler erhöhen. Jetzt sind wir bei 62. Bei den 3 vom Wochenende ist auch mal wieder eine größere dabei mit Assets von fast 1 Milliarde Dollar.


US-Bankenpleite Nr. 60:

Name: Southern Community Bank,
Sitz: Fayetteville, Georgia,
Assets: 337 Millionen Dollar,
Käufer: United Community Bank, Blairsville, Georgia,
Schaden für die FDIC: 114 Millionen Dollar.

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Treffer. Platz 22 (rot).

FDIC: United Community Bank, Blairsville, Georgia Assumes All of the Deposits of Southern Community Bank, Fayetteville, Georgia

US-Bankenpleite Nr. 61:

Name: Cooperative Bank,
Sitz: Wilmington, North Carolina,
Assets: 970 Millionen Dollar,
Käufer: First Bank, Troy, North Carolina,
Schaden für die FDIC: 217 Millionen Dollar.

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Kein Treffer.

FDIC: First Bank, Troy, North Carolina, Assumes All of the Deposits of Cooperative Bank, Wilmington, North Carolina


US-Bankenpleite Nr. 62:

Name: First National Bank of Anthony,
Sitz: Anthony, Kansas,
Assets: 156 Millionen Dollar,
Käufer: Bank of Kansas, South Hutchinson, Kansas,
Schaden für die FDIC: 32 Millionen Dollar.

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Treffer! Platz 141 (gelb)

FDIC: Bank of Kansas, South Hutchinson, Kansas, Assumes All of the Deposits of First National Bank of Anthony, Anthony, Kansas

1 Kommentar :

  1. Viele Firmen halten an ihrem Personal fest, bauen Arbeitszeitkonten ab, ordnen Werksferien an oder nutzen Kurzarbeit. Dadurch werden weniger Stunden gearbeitet, der Lohn und die Lohnnebenkosten sinken jedoch nicht in gleichem Umfang. Das Ergebnis sind höhere Kosten pro Stunde – im ersten Quartal 2009 stiegen sie in Deutschland um 6,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch die Lohnstückkosten erhöhten sich. Weil weniger produziert wird, wuchsen sie in der Industrie im selben Zeitraum gar um 25 Prozent

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore