HRE: Die Protokolle der Rettungssitzung

Ein kurzer Hinweis auf die Protokolle zur Rettung der HRE. Die Protokolle gibt's bei der FTD: Protokoll. Eine Bericht natürlich auch: FTD: "Ackermann führt aus, dies sei der Tod"

Die Süddeutsche titelt dramatisch: Sueddeutsche.de: Deutschlands Banken am Abgrund.

Aber ich finde, das geht alles am Thema vorbei. Das Protokoll ist nämlich eigentlich verdammt mager. Und das obwohl (oder weil?) es wahrscheinlich stark überarbeitet wurde.

Den passendsten Kommentar dazu fand ich bisher bei Weissgarnix.

Weissgarnix: Die Protokolle der Weisen von Frankfurt

Ich stimme zu, dass die wirklichen Fragen nicht gestellt wurden (Warum ist die HRE so kritisch? Warum gehen alle Banken danach Pleite?), daher gab es natürlich auch nicht die richtigen Antworten. Ich stimme auch zu, dass das Protokoll generell wenig aussagekräftig ist und scheinbar wichtige Informationen fehlen. Oder entscheiden die Politiker wirklich auf einer so dünnen Datenlage und mit so wenigen kritischen Nachfragen?

P.S. Was will der technische Verantwortliche bei der FTD eigentlich damit sagen: "(bei Download-Problemen verwenden Sie bitte den Internet Explorer)". Wir optimieren unser Angebot auf den schlechtesten der weit verbreiteten Browser und empfehlen diesen dann auch noch?!? Für den Download eines PDFs? Welche technische Hürde gibt es dabei zu überwinden?!?

Kommentare :

  1. Weitere Hintergründe:

    http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=111255

    AntwortenLöschen
  2. Jo, von einem solchen Protokoll, das ja angenblich supergeheim ist, hätte ich mir ein bisschen was über die Beziehungen zwischen HRE und den anderen deutschen Banken gewünscht...

    Auf der anderen Seite sagt Ackermann ganz deutlihc, dass deises Problem zu groß für die deutsche Bankenlanschaft und deshalb den Staat benötigt. Das hat er glaub ich in der FOrma auch noch nciht gesagt.

    Ich sehe es ähnlich wie wgnx, die HRE-Rettung war wohl eher eine CoBa- und Deuba-Rettung...

    Auch interessant, dass zuerst 2MRd privates Kapital im Gespräch war und dann letztendlich es 8.5Mrd wurden... Hat Ackermann die Gefahren vllt übertrieben um günstiger wegzukommen?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore