UTS #22: Es gibt schon wieder Subprime

Der Mensch ist ja lernfähig. Hauptauslöser der Finanzkrise waren unsachgemäße Kreditvergabe und zu hohe Risiken (bzw. zu wenig Eigenkapital) bei den Banken. Also werden jetzt nur noch seriöse Kredite vergeben und die Banken erhöhen ihr Eigenkapital.

OK, ersteres können wir uns schonmal abschminken (und das zweite wird ja sogar von der Politik abgeschafft ...)

Es gibt sowohl (wieder/weiterhin) Hypotheken an Schuldner schlechter Qualität:

MSN Money Central: Subprime lending is back with a vengeance

als auch Hypotheken, die höher sind als der Immobilienwert:

Eachtradingday: 125% des Wertes finanzieren? Das ist tatsächlich möglich!

Und wie ich oben schon bei dem anderen Punkt erwähnte: Auch dieses Mal hat der Staat die Finger im Spiel. Die 125% Hypotheken kommen nämlich von Fannie Mae, dem seit der Notrettung komplett verstaatlichtem Immobilienfinanzierer.

"Das Universum und die menschliche Dummheit sind unendlich. Beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein.

Kommentare :

  1. Oh f*ck. Wir sind wohl gerade dabei die Fallhöhe für den nächsten Crash zu optimieren. Und zwar nach oben.

    AntwortenLöschen
  2. Nein, einfacher: Wir sind Junkies. Abhängig. Zu viel Kredit wird mit noch mehr Kredit bekämpft. Geht für eine gewisse Zeit gut, aber irgendwann kommt der goldene Schuss!

    AntwortenLöschen
  3. Schon klar, dass wir Suchtkrüppel sind ;-) Trotzdem könnten wir uns bemühen, eine geeignetere Therapie als die finale Dosis zu suchen.

    Aber das wäre natürlich zu langfristig gedacht. Was nach dem nächsten Schusss kommt ist uns bekanntlich gleichgültig. Hauptsache jemand gibt uns die nächste Spritze.

    Naja, es gibt natürlich auch Lichtblicke: Danke für Dein Blog ;-) Es ist gut, wenn ab und zu jemand sagt, wie es ist, selbst wenn der Junkie nicht wirklich dankbar ist und die hässliche Wahrheit geflissentlich ignoriert.

    AntwortenLöschen
  4. Was für die Römer "Brot und Spiele" waren, ist für die USA "Hauskredite und Plastikkarten".

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore