UTS #32: US-Geldmenge

Mal was zum Diskutieren (ich bin ja wieder da ;/) ).

Stimmt das?


Mises.org: How Much Money Inflation?

1 Kommentar :

  1. Das mit der komischen Geldbasis und der Geldmenge (glaube auch M1 oder M2) hat Prof Uhlig schon vor einen halben Jahr auf seinen Handelsblatt blog geschrieben. Der Kurz seit sich darüber auf dass Terminguthaben und Cash irgendwie falsch deklariert wurden. Mich wurde es nicht wundern. Die Fed veröffentlicht seit 2006 ja auch keine M3 mehr was ich viel viel viel komischer finde (und auch ein bißchen pro Kurz generelles Misstrauen spricht). Der Kurz hat aber vergessen zu erwähnen dass die Umlaufgeschwindigkeit von Geld ein rieser Hebel ist (Friedman) und voll im Eimer ist! Also auch wenn die Fed super viel Geld gedruckt hat hilft es nichts. Es gleicht nur gedrosselte U.geschw. aus.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore