UTS #8: Was ist eigentlich der Repo-Markt?

Was steckt eigentlich hinter den 442 Mrd. Euro, die die EZB den Geschäftsbanken geliehen hat?

Bei Zeitenwende.ch fand sich gestern eine kleine Diskussion und vor allem ein gelungenes Video zum Thema: Wie erzeugt die Notenbank (und in Folge die Geschäftsbanken) eigentlich Geld?

Ansehenswert! Und die Diskussion dahinter ist ebenfalls lohnend.

Zeitenwende.ch: Ein bisschen Repo und noch viel mehr

Ich habe auch noch ein anderes Video zum Thema gefunden, das leider nicht mehr in einem Stück bei Google-Video vorliegt.

Daher in fünf Teilen von YouTube:









Kommentare :

  1. Es sind einige richtige Annahmen hier drin, allerdings werden m.E. zwei Sachen nicht ausreichend berücksichtigt: Die Zeitkomponente bei Krediten (ich gebe dir Geld *heute* was du *morgen* erst zurückzahlen musst == Zeit ist Geld) und zweitens die Sicherung der Kredite mit Wertschöpfung durch Arbeit, die selbst ohne Kredite eine ständig ansteigendes Wachstum rechtfertigen kann. Die Wege die im Video aufgezeigt worden sind, sind sehr vereinfachend und grenzen teilweise an Verschwörungstheorien...

    AntwortenLöschen
  2. Geldschöpfung durch Kredite? Irgendwas hab ich da nicht verstanden.
    Vereinfachtes Beispiel: Wenn ich mir von egghat 100€ leihe und er dafür 10% Zinsen pro Tag verlangt und diese 11 Tage lang gezahlt werden sollen, dann kommt man doch am Ende auf 110€ die ich ihm schulde. Und jetzt sollen diese 10€ neu entstandenes Geld sein? Das ist doch quatsch, denn um diese 110€ aufzubringen muss ich arbeiten gehen.
    Um es ganz einfach zu formulieren: ich habe egghat also nur 10€ geschenkt! Oder nicht?

    AntwortenLöschen
  3. So das Zeitenwende Video sollte man auch schauen.

    Was das mit dem Kredit angeht: was wichtig ist: bei Kredit mit Zinsen muss die Geldmenge immer weiter steigen. Da geht kein weg dran vorbei. Aber das ist solange nicht schlimm, wie die Wirtschaftsleistung auch steigt.

    AntwortenLöschen
  4. Gerade durch puren Zufall entdeckt eine Version mit deutschen Untertiteln.

    http://video.google.de/videoplay?docid=6433985877267580603

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore