AIG? FAE? FMN? BAC? WTF?

Mal wieder ein WTF Posting ... Passte aber so schön in die Reihe der drei staatlichen Finanzriesen AIG, Freddie Mac und Fannie Mae.

Alle drei (neben den anderen Finanzwerten) zeigen in der letzten Zeit beeindruckende Kursbewegungen.

AIG von 15 Anfang August auf über 50 Ende August:



Fannie Mae von 60 Cent auf über 2 Euro. Auch nur im August.



Und das sind alles Firmen, die entweder ganz oder zu 80% in Staatsbesitz sind.

Da fragen sich viele warum, u.a. die New York Times.

NYT: A.I.G. Rises, and Many Ask Why

Der Artikel bleibt aber ziemlich "mainstreamig" und ich frage mich, ob da nicht mehr dran ist. Also nicht nur der Markt irgendwie wieder mehr Risiko liebt oder das einfaches Short-Covering ist, sondern ob da nicht sogar staatlich interveniert wird.

Denn es ist IMHO klar, dass der Staat kaum einfacher für gute Stimmung sorgen kann, als die Aktienkurse der gefährdeten Firmen nach oben zu hieven. Das kostet den Staat kaum etwas, weil der Markt ja eng ist. Streng genommen kostet es den Staat gar nichts, denn beim Kauf einiger weiterer Aktien in einem engen Markt steigt der Wert der bereits gehaltenen Aktien stärker als man für die neuen Aktien auf den Tisch legen muss. Im Endeffekt ein Corner-Versuch, ähnlich wie es Porsche bei Volkswagen gemacht hat. Nur dass hier jemand den Corner-Versuch macht, der über unendliche tiefe Taschen verfügt. Und der ganz nebenbei einer ist, der sich das nicht selber verbieten wird ... (Die Gebrüder Hunt haben in ihrem legendären Silber-Corner-Versuch Anfang der 80er letztendlich nur deshalb ihr Vermögen verloren, weil der Staat den Silbermarkt mal per Handstreich neu geregelt hat).

Brett Steenberger von Traderfeed sind die Kursbewegungen schon früh aufgefallen. Aber noch spannender sind die Umsätze, die ebenfalls explodiert sind. Die Aktien von Fannie Mae, Freddie Mac, Bank Of America und Citigroup machen inzwischen 40% des Gesamtumsätze der New York Stock Exchange aus.

Das ist schon sehr strange. Auch dass der Börsenwert dieser 5 halb- oder ganzstaatlichen Finanzunternehmen schon wieder über 200 Mrd. Dollar liegt.

Traderfeed: The Recent Concentration of Volume in Financial Stocks: Coordinated Capital Infusion?
Traderfeed: More on the Massive Trading Volumes in Troubled Financial Stocks (***)
Daily Finance: Low-priced financial stocks dominating trading volume

The Big Picture: NYSE Volume
The Big Picture: Sugar High or LSD? (***)
The Big Picture:Driving the Stock Market

(Die ***-Postings sind die, die man unbedingt lesen sollte)

Was meint ihr? Short-Squeeze oder Staatsintervention?

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore