Wenn zwei das Gleiche tun, ist noch lange nicht dasselbe

Wenn irgendein Entwicklungsland eine Finanzkrise hatte, hiess es Sparen. Zinsen rauf. Deregulierung. Etc. pp.
Wenn die USA eine Finanzkrise haben, heisst es bloß nicht Sparen und noch mehr Schulden machen. Zinsen runter. Mehr Regulierung.

Komisch. Findet auch Joseph E. Stiglitz. Wobei er mehr schreibt als meine platte Zusammenfassung sagt. Aber schließlich ist er Nobelpreisträger und ich nicht. Und zweitens soll mein kleiner Artikel auch nur ein Appetitmacher auf das Original sein:

Vanity Fair: Wall Street’s Toxic Message

1 Kommentar :

  1. usa löss dich auf01 September, 2009 17:31

    Richtig, IWF,Weltbank ruinieren mit iHRen Gesetze Schulden die 3 Länder.

    Während USA und die anderen Westlichen Länder weiterhin schulden machen können und Ihr AAA behalten .

    Während andere Länder Zinsen von 10-20% zahlen müssen.

    Ausserdem greift USA ein Land nach dem anderen an , völkerwiedrig na kommt kein Geschrei.

    Wenn aber Russland oder jemand anders angegriefen wird und dann sich verteidigen , dann heißt es gleich oh Völkerfriedensbruch blabla

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore