Kleines Update zum Galleon Hedgefonds Insider Skandal

Laut Wall Street Journal haben die Anleger bereits mehr als ein Drittel (1,3 von 3,7 Mrd. Dollar) der gesamten Anlagesumme zurückgefordert.

WSJ: Galleon Clients Abandon Ship

Das könnte natürlich für kräftigen Druck auf die von Galleon gehaltenen Aktien sorgen. Die Liste der größten Positionen, sowohl nach Anteil an der Firma als auch nach Höhe des Investments, findet sich hier:

As Galleon Investors Flee, Some Tech Stocks Could Suffer

Update (14:52)

Bei den Konzernen (aktuell IBM und Intel) rollen auch schon die ersten Köpfe:

Spiegel: US-Konzerne beurlauben verdächtige Top-Manager

Update (21.10.09)

Der Fonds wird abgewickelt ...

FTD: Mutmaßlicher Betrüger schließt seine Hedge-Fonds

1 Kommentar :

  1. http://binladenspenpal.blogspot.com/2009/10/verluste-in-den-pensions-fonds-55.html

    Die "Schlümpfe" haben Zahlen, rücken sie aber nicht, oder nur aus Versehen herraus.
    Beim "European Union-China high-level roundtable on social security" der über das Wochenende in Stockholm stattfand, hat Hu Xiaoyi, vice minister of the Ministry of Human Resources and Social Security (MHRSS), den Verlust in den Pensions-Fonds global auf $ 5.5 Billionen beziffert.
    Diskutiert wurde die Frage, wie es allgemein mit den sozialen Sicherungssystemen weitergeht.
    (Anm.: Nachdem man sie vorsätzlich an die Wand gefahren hat, eine interessante Fragestellung)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore