Naaa ... bekommt Deutschland jetzt auch einen Hedgefonds-Skandal?

Es ist aber alles noch unter sehr vielen Vorbehalten zu berichten, zu diffus ist die Informationslage.

Es geht um die Hedgefondsgesellschaft K1 aus Aschaffenburg. Die Staatsanwaltschaft Würzburg ermittelt. Es gibt den Verdacht, dass der Fonds Gelder ausgewiesen hat, die nicht mehr da sind. Die Summe ist unklar.

Wir harren der Dinge, die da noch kommen.

FTD: Betrugsvorwürfe gegen deutschen Hedge-Fonds

Update (23:45)

Es gab ein Updtae zum Artikel: Es ermittelt (auch) das FBI. Auch zum möglichen Schaden gibt es ein paar detailliertere Informationen. Es soll um 400 Millionen Dollar gehen. Gegen Madoff ein Witz, was den geschädigten Anlegern (überwiegend Großbanken) aber auch nichts nützt ...

FTD: FBI jagt deutschen Hedge-Fonds

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore