Noch ein kleiner Lesehinweis. George Soros zu US-Banken

Kurzversion: Eigentlich sind laut Soros die Banken in den USA alle Pleite.

Ich glaube auch, dass man durch die geänderten Buchhaltungsvorschriften die Probleme in den Bilanzen nur versteckt und damit im Endeffekt das Problem nur zeitlich streckt. Dann fällt nicht alles heute an und vielleicht hilft in der Zwischenzeit fleissig Daumenrücken ...

FTD: Soros hält amerikanische Banken für "quasi bankrott"


Bloomberg: Soros Says ‘Basically Bankrupt’ Banks Restrain U.S. (Update2)

Kommentare :

  1. Das passt jetzt nicht 100%ig hierher, aber sonst hätte ich wohl ne Mail schreiben müssen. Der Artikel an sich ist ja nicht gerade die Sensation, aber was der Junge von Julius Bär sagt... - crazy!
    Naja, er wird seine Gründe haben, noch Leute zum Einsteigen zu bewegen :)

    unten auf der Seite, vor allem um die Minute drei herum:

    http://www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/boersen_und_maerkte/die_samen_der_naechsten_instabilitaet_1.3792736.html

    Eigentlich passt es doch hierher, denn die sanft blubbernden Blasen wirken ja sehr wohltuend für die Bankbilanzen :)

    AntwortenLöschen
  2. Sind die Angaben des IWF Schätzungen oder Behauptungen?

    AntwortenLöschen
  3. @Nigecus:

    Welche Zahlen? Das Wirtschaftswachstum ist natürlich noch eine Schätzung.

    Die Verluste von 1,1 Billionen (die andere Zahl) passen aber zu den Schätzungen des IWF von letzter Woche (Zahl des Tages 3,4 Billionen), von denen etwa 40% berücksichtigt sind. Dann fällt noch der Europa-Teil weg und dann kommt man in etwa auf die Summe.

    AntwortenLöschen
  4. @Simon:

    Ich glaube ich muss mehr solcher kurzen Lesehinweise machen. Ich twittere jetzt häufig solche Sachen, aber zumindest manches würde besser in diesen Blog passen. Man sieht ja schon an den Kommentaren, dass da durchaus Interesse besteht.

    Die Roubini Geschichte habe ich mitbekommen, die kam in den deutschen Medien auch. Ich persönlich glaube aber eher an ein W als ein U oder ein V. Ich halte die US-Wirtschaft für so wacklig (weil überschuldet), dass sobald die Notenbank an der Zinsschraube dreht, die Wirtschaft wieder wegkippt.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore