Zahl des Tages (07.10.09): 68%

Nach dem großen Erfolg der Kategorie der Rubrik Vermischtes ;-) gestern heute nochmal eine Zahl aus der Ecke ...

In der Zeit von Freitagabend bis Sonntagmorgen gehen


68%

aller Einsätze von Rettungswagen in Schottland auf eine einzige Ursache zurück: Alkohol.

(Es sind wirklich Prozent, nicht Promille ;-) )
 
Auch wenn die BBC ziemlich stark auf die berühmt-berüchtigen Trinksitten der Schotten abzielt, bezweifle ich, dass das in Großbritannien als Ganzes deutlich besser aussieht. Nicht einmal in Deutschland würde ich auf eine wesentlich bessere Zahl (unter 50%) tippen. Wer mal Freitagabends in einer Notaufnahme war, wird mich da wohl bestätigen müssen.

Oder bin ich Kulturpessimist? Kennt jemand vergleichbare Zahlen aus Deutschland?

Kommentare :

  1. http://www.eachtradingday.com/ppifs-public-private-investment-funds-wer-wird-hier-erlost/

    http://binladenspenpal.blogspot.com/2009/10/usa-der-wahnsinn-geht-weiter.html

    was hälst du von diesen artikel ?

    AntwortenLöschen
  2. Also ich arbeite z.Z. im Rettungsdienst (FSJ) und muss sagen, in meinen bisherigen Wochen hatte ich noch keinen einzigen Betrunkenen im Notfalleinsatz. Liegt vielleicht auch daran, dass ich nicht in einer "Stadtwache" arbeite, sondern eher im ländlichen Raum.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore