Zahl des Tages (12.10.09): 1.000.000.000.000

Auch in den USA gibt es ein Pensionssystem für die staatlichen Angestellten. Im Gegensatz zu Deutschland sind die Kassen halbwegs transparent, was aber nicht unbedingt zu einem besseren und sichereren System führt, sondern nur dazu, dass man die klaffenden Löcher besser erkennen kann ...

Nach Berechnungen einer Wirtschaftsberatung haben die US-Pensionskassen durch die Krise etwa

1.000.000.000.000 (1 Billionen) Dollar

verloren. 20 oder 30% Minus waren keine Seltenheit.

Aber die Krise reicht nicht als alleinige Ausrede. Denn bereits vorher waren die Pensionskassen unterfinanziert. Das gesamte Loch soll aktuell 1,2 Billionen Dollar betragen.

Die amerikanischen Pensionskassen kalkulieren mit 8% Rendite für ihre Anlagen. Das ist etwas arg optimistisch, denn die aktuelle Performance dieses (noch nicht abgeschlossenen) Jahrzehnts ist deutlich negativ. Teilweise setzen die Pensionskassen zur Renditesteigerung jetzt wie in Kalifornien auf just den Giftmüll, den die Banken entsorgen wollen. Sie fahren ihr Risiko also deutlich nach oben. Wenn das mal gut geht ...

Übrigens würden nicht einmal die optimistischen 8% ausreichen, um die Kassen wieder zu füllen. PriceWaterhouseCoopers hat am Beispiel Virginia errechnet, dass bei 8% Rendite der aktuelle "Füllstand" von gut 60% auf unter die Hälfte im Jahr 2025 sinken wird. Auch in Ohio war bereits vor der Krise die Unterdeckung der Pensionskasse so hoch, dass es 41 Jahre mit durchschnittlich 8% Rendite gebraucht hätte, um die Kassen wieder aufzufülen. Jetzt nach der Krise dauert es unendlich lange, kurz an Zusatzbeiträgen führt kein Weg vorbei.

Wer jetzt immer noch von der kapitalgedeckten Rente als der allein glücklich machenden Altersvorsorge überzeugt ist, dem kann ich auch nicht mehr helfen ...

Washington Post: Steep Losses Pose Crisis for Pensions
gefunden über Calculated Risk: The Pension Crisis

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore