US-BIP Q03/09 (beta): +2,8 (nach +3,5)

Heute ist Tag der BIP Zahlen ...

Auch in den USA gab es die 2. Schätzung (die eigentlich die erste richtige ist, die erste gilt offiziell als Vorabschätzung) der Wirtschaftsleistung im 2. Quartal. Nachdem die Vorabschätzung mit 3,5% Plus kam, wurden jetzt nur noch 2,8% Plus errechnet. Damit hatten die USA und Deutschland ein ähnliches Wachstum zu verzeichnen.

Weiterhin kommt ein großer Teil (1,45 Prozentpunkte) aus den Automobilverkäufen (Abwrackprämie à la Cash for Clunkers). Auffällig auch, dass der Preisdeflator gesenkt wurde (von 1,6% auf 1,4%). Das vergrößert im Gegenzug das BIP-Plus.

Leider ist das vollständige PDF auf der Website noch nicht verlinkt, dort liegt noch die Version von der Vorabschätzung. Darin könnte man mehr über die Unterschiede zwischen Vorab- und zweiter Schätzung finden, was durchaus interessant sein könnte, denn die Korrektur ist doch relativ groß. Wenn ich darin heute Abend noch was finde (oder ihr ...), reiche ich das nach.

Von der Quelle:

BEA.gov: GROSS DOMESTIC PRODUCT: THIRD QUARTER 2009 (SECOND ESTIMATE)

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore