CDS USA vs. CDS für Firmen

Kleine CDS Spielerei:

Aktueller CDS auf US-Staatsanleihen: 35

Unternehmen mit niedrigerem CDS-Preis (also bessere Schuldner lt. CDS-Markt), in Klammern jeweils der Preis für die CDS:

Hewlett Packard (27),
Black & Decker (28),
Six Flags (29),
Baxter (30),
XTO Energy (30),
IBM (31),
JTI (32),
Unilever (32),
Campbell Soup (33)
Bristol Myers Squibb (34),
Lockheed Martin (34) (wer auch immer die Militärflugzeuge kaufen soll, wenn die USA pleite sind ...)

Leider habe ich keinen Zugriff auf die kompletten CDS-Daten, sondern sehe nur die "Most active" einmal am Tag. In einem Posting gestern bei The Big Picture (Let’s compare credits) tauchten noch einige weitere Unternehmen auf:

Coca Cola,
Pepsi,
Procter & Gamble (Konsumgüter),
United Technologies (Technologie),
Merck (Pharma),
Eli Lilly, (Konsumgüter/Pharma),
Johnson & Johnson, (Konsumgüter/Pharma),
General Dynamics (Rüstung),
Colgate-Palmolive (Konsumgüter),
Sysco (dazu mehr Fool: 5 Unbelievably Solid Companies),
Costco (Einzelhandel),
Kimberly-Clark (Konsumgüter),
Avon (Konsumgüter).

Das könnt ihr jetzt ruhig als Liste für den konservativen Anleger nehmen - Firmen für den ruhigen Schlaf ...

Schon interessant, wie viele Firmen der CDS Markt noch als Quasi-AAA bewertet, während Standard & Poors wesentlich weniger auf Triple-A hat. Aus dem S&P 500 Index sind es zum Beispiel nur noch 5 (Zahl des Tages (12.03.09): 5). HP als Schuldner mit der besten Qualität laut CDS (übrigens nur geschlagen von Deutschland mit 24 Basispunkten) ist bei S&P zum Beispiel nur A. Das ist zwar immer noch sehr gut für eine Firma, aber eben doch 4 Ratingstufen unterhalb von AAA.

Der Unterschied dürfte vor allem auf die extrem langfristige Betrachtung von S&P zurückgehen. Im Fall von Griechenland sieht man ja schon, wie weit S&P vorauszuschauen versucht. Es gibt dort eine Herabstufung, auch wenn Griechenland in den nächsten Jahren nicht Pleitegehen wird und wahrscheinlich auch nicht in der nächsten Dekade. Bei einem Technologiekonzern wie HP können die Entwicklungen aber viel schneller verlaufen. Eine Marktentwicklung verschlafen und schon wird's kritisch. Und ein solcher Konzern bekommt dann eben kein AAA (warum auch immer die Kreditversicherer wie MBIA und Ambac jemals eins bekommen haben, die hätten es ebenfalls nie verdient).
Oder ein anderes Beispiel: Pfizer verliert 2012 ein wichtiges Patent und 2013 ein weiteres (Viagra). Damit fallen zwei der drei wichtigsten (sprich profitabelsten) Wirkstoffe aus dem Patentschutz und werden nur noch einen Bruchteil der Gewinne einspielen. Das ist für S&P aber schon Anfang 2008 ein Grund für eine Ratingreduzierung (siehe auch: Pfizer nur noch AA, MBIA weiterhin AAA).

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore