Handelsblatt präsentiert: William (sic) Buiter

Der Artikel kommt nicht nur 2 Tage zu spät, sondern hat noch direkt im ersten Wort den ersten Fehler :-( Der Mann heisst Willem (außer er lügt auf seiner eigenen Website) und nicht William. Im Rest des Artikels ist es dann richtig.

Außerdem finde ich die Darstellung, die das Handelsblatt über Buiters Bad Bank Lösung verfasst hat, ziemlich schlecht. Buiter ging es explizit NICHT um eine Ausgliederung des schlechten Teils einer Bank in eine neu zu schaffende Bad Bank, sondern um eine Ausgliederung des guten Teils in neu zu schaffende (und unter Umständen staatlich zu kapitalisierende) Good Bank.

Buiter hat sich sogar extra nochmal die Mühe gemacht und zu seinem ursprünglichen Vorschlag ein Update geschrieben, in dem er auf die Vorschläge von Kollegen eingegangen ist:

Maverecon: Good Bank/New Bank vs. Bad Bank: a rare example of a no-brainer

Auch wenn es am Ende auf eine Good Bank und eine Bad Bank hinausläuft, geht es explizit darum, dass keine Bad Bank gegründet werden muss, weil man dafür die *schlechten* Assets bewerten muss und das war/ist einfach nicht möglich. Bei der Gründung einer Good Bank muss man hingegen die *guten* Assets bewerten und für die gab und gibt es ja Marktpreise.

Ich schreibe das jetzt so ausführlich, weil ich den Vorschlag von Buiter immer noch für den besten Lösungsvorschlag halte, den ich in der Krise gehört habe. Und das ist schon schade, wenn Deutschlands führende Wirtschaftszeitung den so verkrüppelt darstellt :-(

Handelsblatt: Heikle Personalie: Bankenkritiker wird Citigroup-Chefvolkswirt


Und wieso die Entscheidung heikel sein soll, weiss ich auch nicht. Buiter war bereits im beratenden Gremium der Bank of England. Und wie er selber in seinem (wahrscheinlich leider letztem) Posting schreibt, hat er auch dort Begriffe wie "complete bollocks" vermieden. Ich bin mir sicher, dass er das auch dieses Mal schafft ...

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore