Zahl des Tages (06.12.09): 154

Da sage mal einer, es gäbe hier keine Abwechslung. US-Bankpleiten am *Sonn*tag, da kann man als Leser doch nicht meckern, oder ;-)

Nach der Zwangpause wegen Truthahnessens in der letzten Woche kehrt die FDIC wieder zurück zur alten Form ... Gleich 6 Pleiten dieses Wochenende, darunter eine mittelgroße in Florida und mit AmTrust sogar ein 12 Milliarden Brummer.

Immer wieder überrascht bin ich von der inzwischen richtig alten Todesliste Nr. 2, die auch in dieser Woche 5 der 6 Pleiten richtig vorausgesagt hat und eine unglaubliche Trefferquote hat.


US-Bankenpleite Nr. 149:

Name: Buckhead Community Bank of Southwest Florida,
Sitz: Atlanta, Georgia,
Assets: 874 Millionen Dollar,
Käufer: State Bank and Trust Company, Macon, Georgia,
Schaden für die FDIC: 241 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Treffer! Platz 105 (orange).
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 26 (rot).

FDIC: State Bank and Trust Company, Macon, Georgia, Assumes All of the Deposits of the Buckhead Community Bank, Atlanta, Georgia

US-Bankenpleite Nr. 150:

Name: First Security National Bank,
Sitz: Norcross, Georgia,
Assets: 128 Millionen Dollar,
Käufer: State Bank and Trust Company, Macon, Georgia,
Schaden für die FDIC: 30 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Treffer! Platz 5 (rot).
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 8 (rot).

FDIC: State Bank and Trust Company, Macon, Georgia, Assumes All of the Deposits of First Security National Bank, Norcross, Georgia


US-Bankenpleite Nr. 151:

Name: Tattnall Bank,
Sitz: Reidsville, Georgia ,
Assets: 50 Millionen Dollar,
Käufer: HeritageBank of the South, Albany, Georgia,
Schaden für die FDIC: 14 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Treffer! Platz 72 (rot).
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 114 (rot).

FDIC: HeritageBank of the South, Albany, Georgia, Assumes All of the Deposits of the Tattnall Bank, Reidsville, Georgia

US-Bankenpleite Nr. 152:

Name: AmTrust Bank,
Sitz: Cleveland, Ohio,
Assets: 12 Milliarden Dollar,
Käufer: New York Community Bank, Westbury, New York,
Schaden für die FDIC: 2 Milliarden Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Treffer! Platz 118 (orange).
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 97 (rot).

FDIC: New York Community Bank, Westbury, New York, Assumes All of the Deposits of AmTrust Bank, Cleveland, Ohio

US-Bankenpleite Nr. 153:

Name: Benchmark Bank,
Sitz: Aurora, Illinois,
Assets: 170 Millionen Dollar,
Käufer: MB Financial Bank, National Association, Chicago, Illinois
Schaden für die FDIC: 64 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: Treffer! Platz 180 (gelb).
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 35 (rot).

FDIC: MB Financial Bank, National Association, Chicago, Illinois, Assumes All of the Deposits of Benchmark Bank, Aurora, Illinois


US-Bankenpleite Nr. 154:

Name: Greater Atlantic Bank,
Sitz: Reston, Virginia,
Assets: 203 Millionen Dollar,
Käufer: Sonabank, McLean, Virginia
Schaden für die FDIC: 35 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 165 (rot).

FDIC: Sonabank, McLean Virginia, Assumes All of the Deposits of Greater Atlantic Bank, Reston, Virginia

1 Kommentar :

  1. Vielleicht richtet sich die FDIC selbst nach der Todesliste und das was an Meldungen rauskommt ist lediglich das was die FDIC in einer Woche abarbeiten konnte. Sind ja auch nur Menschen die alles aufeinmal abwickeln können. Also wie es sich in einer Bürokratie gehört: Anstellen und Warten.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore