Zahl des Tages (21.12.09): -44%

Hatte eigentlich was anderes geplant, aber dann kam doch noch eine aktuelle Zahl, über die man etwas schreiben kann. Heute kam nämlich das Update des Moody's CRE Preisindexes für den Oktober. Und dieser hatte im Oktober erneut ein Minus von 1,5% zum Vormonat zu verzeichnen. Am Markt für Gewerbeimmobilien in den USA sinken die Preise also weiter ungebremst.

Vom Hoch im Herbst 2007 aus gesehen beträgt das Gesamtminus der Preise nun schon


44%.

Eine Immowette auf den Gewerbeimmobilienmarkt hätte ich also klar verloren, aber darauf habe ich ja auch nicht gewettet. Ich hätte auch nicht auf eine Stabilisierung der Preise für Wohnimmobilien gewettet, wenn die US-Regierung nicht umfangreiche Stützungsmaßnahmen beschlossen hätte. Neben direkten Hilfen (Steuergutschrift von 8.000 Dollar für Erstkäufer) bestehen seit der Verstaatlichung der Immobilienfinanzierer Fanni Mae und Freddie Mac auch beliebige Möglichkeiten die Zinsen für Hypotheken nach unten zu manipulieren. Und ohne diese Maßnahmen würde der Wohnimmobilienmarkt wahrscheinlich auch noch fallen ...

Calculated Risk: Moody's: CRE Prices Off 1.5% in October

Kommentare :

  1. Sei wirtschaftspolitisches Ziel der USA das Außenhandelsbilanzdefizit durch eigene Wertschöpfung im Inland zu reduzieren, dann wäre die Nachricht garnicht so schlecht. Oder?

    AntwortenLöschen
  2. Wieso? Noch hat das ja nichts mit Wertschöpfung zu tun. Ich sehe eher Wertvernichtung ...

    AntwortenLöschen
  3. Noch sind die Immobilien nicht weggelaufen (oder abgerissen). Macht wohl nur kaum jemand Geschäfte IN den Immobilien oder produziert IN diesen etwas. "Marktwert"-Vernichtung ist das richtige Wort.

    AntwortenLöschen
  4. naja, es ist nicht immer nur "Wert"vernichtung. Es gab auf die Sachen Kredite. Die platzen jetzt. Damit platzen weitere Geschäfte. Die Banken müssen Abschreibungen vornehmen, haben weniger Eigenkapital und können daher weniger Kredite vergeben. Der "Wert"verlust hat also konkrete Auswirkungen. Es führt zu weniger Investitionen, weniger Nachfrage etc. Und spätestens dann hat der Wertverluste konkrete Auswirkungen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore