2010er Prognosen Roundup

Prognosen sind zwar überflüssig, vor allem wenn sie die Zukunft betreffen, aber wir sind doch alles süchtig danach.

Deshalb mal ein paar gesammelt. Wenn ihr noch mehr habt, ab in die Kommentare damit, ich bau die dann hier ein.

1.) Infectious Greed: Doug Kass’s 20 Surprises for 2010: Goldman Private, Gold Tumbles, etc.

Darin ein paar lustig-obskure, z.B. Goldman Sachs zieht sich von der Börse zurück und Warren Buffet tritt zurück. Wobei die nicht wirklich weltbewegend sind, die anderen schon eher, z.B. das erste Halbjahr wird an den US-Börsen und das zweite in der Wirtschaft schwach oder die Anleihezinsen werden weiter fallen.

2.) Saxo Bank Releases "Outrageous Predictions" for 2010//09.00 AM, 17. Dec. 2009

Die "outrageous predictions" der Saxo-Bank sind immer ziemlich spannend. Gold wird wieder unter 900 Dollar fallen, die Rendite der Bundesanleihen auf 2,25%(!) fallen oder die überraschendste: Die US-Handelsbilanz wird 2010 positiv.

3.) Investment Postcards: 2010 Economic outlook: From exit to exit

Oder die des Chefvolkswirts von Morgan Stanley, die aber vergleichsweise langweilig sind. Er sieht durchaus robustes Wachstum, vor allem in den Emerging Markets und daher auch ein Anziehen der Inflation.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore