HRE Bad Bank noch 10 Mrd. größer (jetzt 210 Mrd)

Als kleines Update zu einem alten Artikel (Zahl des Tages (09.01.10): 200.000.000.000), der mal wieder belegt, dass man in der Krise ruhig immer die höhere Schätzung zur Zahl des Tages machen kann. Meistens kommt es am Ende doch noch schlimmer.

So jetzt auch bei der Bad Bank der Hyporealestate, die das Volumen der auszulagernden Schrottpapiere jetzt nochmal um bis zu 10 Mrd. auf 210 Mrd. Euro aufgestockt hat.

Damit sichert sich die HRE wohl auf lange Zeit Platz 1 in der Liste der größten Bad Banks vor der WestLB, die bis zu 85 Milliarden Euro auslagern will (Zahl des Tages (24.11.09): 85.000.000.000). Dass die Bayern auch überall immer Nummer 1 sein müssen ...

FAZ: HRE beantragt riesige „Bad Bank“


Kommentare :

  1. Ist doch nur noch albern, die halbe Bank als Bad Bank auszugliedern (Schüttel-mit-dem-Kopf)

    AntwortenLöschen
  2. Wann werden die Schulden der Bad Bank denn eigentlich fällig?
    Gruß dm

    AntwortenLöschen
  3. @anaonym:

    Die Schulden sind ja nicht in dem Sinne Schulden. Die Bad Bank hat ein wenig Geld bekommen und dafür einen Haufen Schrottpapiere und Hypotheken übernommen. Wenn sich jetzt die Schrottpapiere am Ende ihrer Laufzeit als wertlos herausstellen (und das ist die Antwort auf die Frage), müssen diese abgeschrieben werden. Irgendwann ist das Eigenkapital aufgebraucht und dann muss der Staat nochmal Geld nachschießen. U.U. hat er aber auch Glück und es gibt Papiere, die mehr wert werden (relativ unwahrscheinlich) oder die fpr die Hypotheken ja auch permanent eintrudelnden Zinsen reichen aus, um die Verluste auszugleichen.

    Schulden in dem Sinne gibt es aber bei der Bad Bank nicht. (zumindest so weit ich das verstanden habe).

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß nicht, ob du oder ein Kommentator in der Vielzahl der HRE-Berichterstattung schon einmal darauf eingegangen ist und bringe daher mal einen link zu einem Artikel, welche Gläubiger denn eigentlich von der HRE-Rettung profitiert haben:

    http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/Finanzen-Hypo-Real-Estate-Finanzkrise-Bankenkrise;art130,2898376

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore