Zahl des Tages (16.01.10): 168

Der Zähler der Bankenpleiten tickert für die Zahl des Tages am Samstag wie ein Uhrwerk weiter ...

Dieses Wochenende zwei Minipleiten und eine größere, für die sich auch prompt kein Käufer findet ließ. Übrigens ist eine der Auffangbanken, die aus einer Pleite im letzten Dezember stammt, letzte Woche abgewickelt worden. Mit etwas zeitlicher Verzögerung sind die Assets dieser Bank also auch den normalen Weg gegangen.

US-Bankenpleite Nr. 166:

Name: Town Community Bank and Trust,
Sitz:Antioch, Illinois,
Assets: 70 Millionen Dollar,
Käufer: First American Bank, Elk Grove Village, Illinois
Schaden für die FDIC: 18 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer.
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 36 (rot).

FIDC: First American Bank, Elk Grove Village, Illinois Assumes All of the Deposits of Town Community Bank and Trust, Antioch, Illinois

US-Bankenpleite Nr. 167:

Name: St. Stephen State Bank,
Sitz: St. Stephen, Minnesota,
Assets: 25 Millionen Dollar,
Käufer: First State Bank of St. Joseph, St. Joseph, Minnesota
Schaden für die FDIC: 7 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer.
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 174 (rot).

FDIC: First State Bank of St. Joseph, St. Joseph, Minnesota, Assumes All of the Deposits of St. Stephen State Bank, St. Stephen, Minnesota

US-Bankenpleite Nr. 168:

Name: Barnes Banking Company,
Sitz: Kaysville, Utah,
Assets: 828 Millionen Dollar,
Käufer: niemand, die FDIC gründet eine Auffangbank
Schaden für die FDIC: 271 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer.
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 23 (rot).

FDIC: FDIC Creates a Deposit Insurance National Bank of Kaysville, Utah to Protect Insured Depositors of Barnes Banking Company, Kaysville, Utah

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore