Zahl des Tages (30.01.10): 5.000.000

So Zeit für eine kleine Wette ... Die Immowette habe ich ja bald gewonnen ;-)

Ich wette, dass Apple dieses Jahr

5.000.000

oder mehr iPads verkauft. Ich glaube, das Gerät wird von der Allgemeinheit genau so unterschätzt wie das iPhone. Und wieder werden viele Skeptiker das Teil irgendwann in der Hand halten und danach überzeugt sein.

Wetteinsatz wie üblich irgendeine lokale Bier- oder Weinspezialität. Es geht nicht ums Geld, sondern ums Gewinnen (oder sollte man sagen Recht behalten?)

Ich wette mit max. 3 Lesern. Am besten welche, die dann nächstes Jahr auch noch hier sind ...

Update (30.01.10):

Nur um deutlich zu machen, dass ich keine Weicheier-Wette anbiete: Die Zahl von 5 Millionen ist gaaanz klar am oberen Ende der Schätzungen. Nur Goldman Sachs und Morgan Stanley sind mit 6 Millionen leicht darüber, die anderen (teilweise deutlich) darunter. Selbst der ausgesprochene Apple-Fan Gene Munster:

  • Gene Munster, Piper Jaffray: He sees calendar 2010 sales of 3-4 million units, up from previous estimate of 2 million; expects 2011 to be the break out year, with 8 million units, with possible $4.6 billion in added revenue in calendar 2011. He raised his price target to $284, from $280.
  • David Bailey, Goldman Sachs: He expects Apple to sell 6 million iPad units in 2010, contributing $3.9 billion in revenue and profits of 99 cents a share; for calendar 2010 he now sees EPS of $12.35, up from $11.36; for CY 2011, $14.30, up from $12.50. His new target is $240, up from $230.
  • Katy Huberty, Morgan Stanley: “We view the unit opportunity at the lower than expected price as larger than we originally expected and raise our CY2010 unit forecast to 6 million from 4 million,” she writes. Her CY 2011 forecast goes to 9 million units, from 6 million.
  • Yair Reiner, Oppenheimer: “We are conservatively baking in 1.1M units in FY10 and 4M units in FY11, compared to the ~10M/yr Apple is geared to support, per our checks,” he writes. But he is quite bullish on the iPad’s long-term potential. “Our initial unit projections are modest, but we believe great things may be ahead.”
  • Ben Reitzes, Barclays Capital: [...] He forecasts iPad sales of 2.9 million in FY 2010 and 7.3 million in FY ‘11.
  • Keith Bachman, BMO Capital: He projects 2.5 million iPad units in FY 2010 and 5.5 million units in FY 2011.
  • Scott Craig, Bank of America/Merrill Lynch: He forecasts Apple to ship 1.25 million units in FY 2010 and 3.75 million in FY 2011.

Tech Traider Daily: Apple: Analysts Love The iPad

Update:

Als ersten vorausichtlichen Verlierer ;-) nehme ich den usedomspotter auf.

Update (02.02.10)



Wer zweifelt noch? Terrific! Phenomenal. Amazing. Beautiful. Great. Thank you.

Ihr wollt es ja unbedingt so:

Also gegen meine Wette halten noch

KP und
m106, der wohl mal wieder einen Packen Bier verlieren will ;-)

Damit sind die Slots zu.

Deutsche Bank Analyst Whitmore meint übrigens, dass Apple dieses Jahr 2 Mio. Stück verkaufen wird. Da habe ich mich ja mal wieder ganz schön weit aus dem Fenster gehängt ...

Tech Trader Daily: Apple: iPad Expands Addressable Market 50M Units, Analyst Says

Kommentare :

  1. Tja, schwer zu sagen.

    Ich denke dennoch, dass der Ipad ein Flop wird.

    Ich selbst benutze auch gerne apple- Produkte (iphone, ibook, ipod), aber der Sinn eines Ipads erschließt sich mir nicht ganz.

    Viel Glück bei der Wette.

    Wenn sonst niemand wettet, stelle ich mich zur Verfügung!

    Lg. johannes

    AntwortenLöschen
  2. Mit dieses jahr meinst´e es geht bis 31.12, oder?

    Deiner wette möchte ich nix entgegenhalten weil ich auch sehr optimistisch auf das gerät bin, 5.000.000 sollten locker drin sein. Ich schätze mal die erste million wird schon am ersten wochenende fallen, natürlich weltweit gesehen.

    AntwortenLöschen
  3. Würde ja gern dagegen halten, bin aber eher überzeugt, dass du recht behalten wirst. Apple Produkte sollte man nie unterschätzen...

    AntwortenLöschen
  4. Vorweg, ich bin zufriedener Mehrfach-Apple-Nutzer und ich werde mir das Teil in diesem Jahr nicht kaufen. Was Apple mittlerweile mit "early adaptors" treibt, geht einfach zu weit. Genau wie beim iphone zu Beginn wird das Gerät am Anfang technisch kastriert um die erste Welle abzufassen und dann wird nach einem Jahr die nächste Generation mit besserer Ausstattung und niedrigerem Preis nachgeschoben.

    Um es kurz zu machen: Ich halte die Wette - und ich bin in einem Jahr auch noch da. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe das erste iPhone noch. Schrott ist das Dingen nicht. Als iPod Touch + Telefon ist das Dingen doch OK.

    Das einzige, was mich wirklich stört, ist das fehlende Bluetooth (das nicht technisch begründet ist, man kann das wohl über einen Jailbreak nachrüsten). Denn es gibt ne Menge Spiele, die Multiplayer nur über Bluetooth (und nicht über WLAN) machen. Air Hockey schreit zum Beispiel nach Multiplayer.

    AntwortenLöschen
  6. Ach so:

    Jahr ist das wirklich Jahr 2010 bis zum 31.12.2010, also nicht Geschäftsjahr oder Ähnliches.

    AntwortenLöschen
  7. hi leute wiso soll eigetlich
    Commercial Mortgage Backed Securities (CMBS) so gefährlich sein ich dachte es geht hier um lapische 54mrd , andere sagen um 800mrd andere sagen es geht um Renten und Lebensversicherungen.

    Wir haben in den letzten 2Jahre über 1200 mrd ausgehalten wiso sollen wir diese Krise nicht aussetzten können ?

    Vorher ging um Millionen Immobilillion der Kunden
    sagen wir mal 10 mio Häuser x 290.000 als Durchschnittpreis.

    Und nun soll es um Gewerbeimmobilien gehen (firmen grundstücke oder hochhäuser die viel teuerer sind) quasi 1mio bis 3 mrd pro Einheit. aber es geht doch max. höchstens um ZEHNTAUSENDE Objekte ?

    AntwortenLöschen
  8. Willst du schon wieder verlieren? Du musst ja Asche verdienen ...

    AntwortenLöschen
  9. Hi Egghat, ich würde ja auch dagegen wetten, kenne aber schon zwei Leute persönlich die sich das Teil unbedingt bestellen wollen...

    Ach was solls, wenn ich darf halte ich dagegen. ;-)

    Grüße,

    KP

    AntwortenLöschen
  10. @ egghat

    Das ist es was mich ärgert. Sie hätten das iPad gleich mit Videokamera ausstatten können und machen es nicht, damit sie nächstes Jahr stolz die 2. Generation präsentieren können:

    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/20834/

    AntwortenLöschen
  11. Ja, *das* ist IMHO der größte Nachteil. Die Kamera muss gar nicht gut sein, eine rein Videofähige-Version wie im iPod nano hätte ausgereicht für Videotelefonie. Und das ist IMHO die Killeranwendung für Oma+Opa ... Remote-Enkel-Watching ;-)

    Alles andere sind Details. Ich bin zum Beispiel sicher, dass das Gerät eine Art Multitasking bekommt, die weiter geht als das bisherige Push. Apple rüstet noch heute das bald 3 Jahre alte iPhone 2G mit neuer Software nach.

    Ich frage mich, was der Bluetooth Stack so alles kann. Ob man darüber eine Kamera anschließen kann?

    AntwortenLöschen
  12. Lt. Quartalsbericht von Apple waren am 25.09. (Ende des Quartals) 4,2 Millionen iPads verkauft.

    Da müssen die Verkaufszahlen aber in den letzten Wochen relativ stark nachgelassen haben. Mal sehen, was das Weihnachtsgeschäft bringt. Knapp wird es auf jeden Fall.

    P.S.: Ich widerstehe immer noch, fällt mir aber zunehmend schwerer.

    AntwortenLöschen
  13. *Jetzt* würde ich aber auch nicht mehr kaufen. Dazu ist die nächste Generation zu nahe. Ich schätze im ersten Quartal 2010 kommt schon was (dann wohl inkl. Kamera für Facetime, vielleicht auch mit Mehrkern-CPU und/oder höher auflösendem Display).

    AntwortenLöschen
  14. 15 Millionen ;)

    10:08AM "We sold 15m iPads... that's more than every tablet PC ever sold."

    http://www.engadget.com/2011/03/02/live-from-apples-ipad-2-event/

    Grüße
    schmunk

    AntwortenLöschen
  15. Ja irre, total irre. Und ich dachte, ich sei viel zu optimistischer Apple Fanboi ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore