Zahl des Tages (24.02.10): 1.000.000.000

Nur ein Posting heute, das "Pflicht"posting.

Eigentlich gar keine so spannende Zahl, denn dass die Zahl tief in den Miesen landet war klar. Auch wenn ich zwischendurch verwirrt wurde mit der Meldung, dass der SoFFin 650 Millionen Euro Einnahmen erzielt habe. (Spiegel: Soffin verdient 650 Millionen Euro mit Bankenrettung ). Nun hat der Fonds aber nicht nur die Einnahmen verbucht, sondern auch die Abschreibungen. Und Zack! liegt das Ergebnis dick im Minus. Die genaue Zahl ist noch unklar, aber ich buche schonmal (sehr unmutig) die

1.000.000.000 (1 Milliarde) Euro

als Mindestminus ein. Und auch die Prognose, dass dies nicht das letzte Milliardenminus sein wird, ist ziemlich unmutig. Da wird wohl mindestens ein zweistelliges Milliardenminus herauskommen, wenn die Nummer irgendwann mal abgewickelt ist ... Alles andere wäre bei der Menge an Garantien eine kaum vorstellbare positive Überraschung.


Tagesschau: SoFFin-Fonds vor Milliardenverlust

Update (25.02.10):

Das Handelsblatt erhöht auf "bis zu 4 Milliarden Euro". Quelle: "regierungsnahe Kreise". Hauptauslöser die HRE:

Handelsblatt: Milliardenverlust bei Rettungsfonds Soffin

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore