AIG bekommt neues Geld

Das ist natürlich keine neue Nachricht, denn die AIG bekommt ja dauernd neues Geld und zwar vom Staat. Aber das sagen nur noch Permabären, denn die AIG zahlt nach den Verkäufen einiger Tochtergesellschaften inzwischen wieder das Geld zurück. Wenn auch noch lange nicht alles (ZAHL DES TAGES (10.03.10): 51.000.000.000).

Inzwischen bekommt sogar eine Tochter der AIG wieder Geld am Kapitalmarkt. Die Tochter ILFC muss zwar einen Zinsaufschlag von etwa 500 Basispunkten bezahlen, aber dass überhaupt eine Firma aus dem AIG-Geflecht wieder kapitalmarktfähig ist und eine unbesicherte Anleihe ohne Staatshilfe platzieren kann, ist schon ein gute Nachricht.

AIG's ILFC gets access to new financing - MarketWatch

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore