Griechenland Notkredite können gekündigt werden

In der Griechenlandhilfe gibt es eine Ausstiegsklausel. Interessant. Eigentlich hätte ich sowas in einem Vertrag, der den Finanzmärkten eine absolut feste und 100%ig sichere Zusage vermitteln soll, nicht erwartet.

Aussteigen kann ein Land oder u.U. auch alle Länder,

a) wenn das Bundesverfassungsgericht oder ein anderes Verfassungsgericht in einem der beteiligten Länder die Hilfe für verfassungswidrig erklärt

b) Wenn ein Land am Kapitalmarkt höhere Zinsen zahlen muss, als Griechenland gewährt werden.

Im Fall a) wird der gesamte Kredit fällig, also nicht nur der Anteil des entsprechenden Landes.

Ob das im Fall b auch so ist, wäre sehr spannend zu wissen. Immerhin dürfte Portugal schon auf diesem Niveau gewesen sein. Wenn ich die Regel richtig verstehe, ist das aber nicht so, weil im Fall b) erstens die anderen Teilnehmer die Zinsdifferenz übernehmen könnten und zweitens auch nur der Anteil des kritischen Landes hinfällig wäre. Ganz sicher bin ich aber nicht ...

Ausstiegsklauseln: Euro-Länder können Griechen-Rettung stoppen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wirtschaft

Und die nächste Frage ist jetzt natürlich, ob solche Hintertürchen auch im 750 Mrd. Euro schweren "Wir-retten-alle"-Paket drinstecken ...

Kommentare :

  1. wenn man den ganzen Mist Tag für Tag für Tag verfolgt, läuft man Gefahr den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr zu sehen. Die EZB druckt Geld ohne Ende, finanziert ganz offen die Staatsdefizite, auf ein Rettungspaket folgt das nächstgrößere, marode Staaten garantieren sich gegenseitig die Staatsschulden (wie lächerlich ist das denn?!). Kaum ist ein Brandherd notdürftig zugedeckt, taucht irgendwo wieder ein neuer auf. Mit ein wenig Abstand betrachtet kann man nur zu dem Schluss kommen: die sind am Ende. Das Kartenhaus wackelt nach jeder kosmetischen Notoperation noch mehr. Man muss das Offensichtliche auch sehen wollen.

    AntwortenLöschen
  2. U made my day !
    http://alturl.com/awmb

    AntwortenLöschen
  3. Mal theoretisch: wenn ein Land höhere Zinsen als Griechenland zahlt ( Portugal, Spanien, Italien ) können alle aussteigen ?
    Warum hat sich dann wohl Spanien am Paket beteiligt ?

    AntwortenLöschen
  4. @GedankenSindFrei:

    Bei dem Teil bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube, dass in diesem Fall *nur* das eine Land aussteigen kann und auch nur dann, wenn die anderen Länder sich weigern, den Zinsunterschied zu tragen (dann gäbe es nämlich wohl keine Ausstiegsoption).

    Aber alles etwas vage, das ist ja alles suuuuupergeheim.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore