Spanien verliert AAA bei Fitch

Jetzt AA+, Ausblick stabil.

Das Rating der spanischen Staatsschulden ist bei S&P aber schon länger eine Stufe darunter (AA).  Ganz sooo überraschend kommt das nicht.

Moody's hat Spanien übrigens immer noch auf AAA, warum auch immer ...

Creditwritedowns: Spain Loses AAA Rating From Fitch, More Downgrades To Come

Kommentare :

  1. War auf den ersten Blick tatsächlich etwas geschockt, aber eigentlich logisch. Für Zapatero ist das natürlich ein Schlag ins Gesicht, nachdem er das Sparpaket durchs Parlament gepeitscht hat und damit vielleicht seine politische Zukunft verspielt hat (sein einziges Glück: die Konservativen sind ungefähr so gefährlich wie die Rüttgers-CDU)

    AntwortenLöschen
  2. Irgendwas stimmt da ja auch nicht: Spanien geistert seit Wochen als Pleitekandidat (m.E. überzogen, aber dem Markt ist nun mal so) durch die Gazetten und hat trotzdem Best-Rating als wär da nix, als gäbe es nicht den leisesten Zweifel an Spaniens Kreditwürdigkeit. Im übrigen ist natürlich auch das deutsche Triple A völlig daneben. Kurz- und mittelfristig bis 5 Jahre halte ich die deutschen Anleihen für relativ sicher (wer kann das aber schon sagen in diesen Zeiten), langfristig gebe ich aber nix darauf. Wenn sich Deutschland den Marktbedingungen aussetzen muss (also keine übermäßige Manipulation durch eine monetarisierende EZB), dann haben auch wir gewaltige Probleme uns zu refinanzieren. Der wirtschaftliche Niedergang (hauptsächlich wegen der Demographie) lässt immer weniger Luft zum Atmen.

    AntwortenLöschen
  3. Arbeiten eigentlich bei diesen Ratingagenturen nur Vollidioten? Wie kann der Ausblick bei Spanien "stabil" sein? Ein Land das im letzten Jahrzehnt nur Wirtschaftswachstum dank der Immobilienblase hatte. Die Arbeitslosigkeit liegt bei über 20% und dann will auch noch der Staat kräftig sparen. Wie soll das denn gut gehen?

    AntwortenLöschen
  4. @m106:

    Spanien hat in ungefähr 8 der letzten 10 Jahre einen Haushaltsüberschuss erwirtschaftet. Trotz Arbeitslosigkeit von 15% und mehr. Deutschland hingegen nur in einem und das auch nur durch die UTMS-Frequenzauktion. Man sollte das bei der Diskussion nie vergessen.

    AntwortenLöschen
  5. Moodys ist die erwartete Verlusthöhe (Nicht die Ausfallwahrscheinlichkeit). Hat die sich verändert?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore