Der Stresstest für die 91 EU-Banken wird noch relaxter ...

Kleines Update zur ZAHL DES TAGES (08.07.10): 91. Ich glaube, ich nenne den EU-Banken-Stress-Test ab sofort Chill-Out-Test oder Yoga-Test ...

Der Spiegel hat angeblich Zugriff auf die Bedingungen des Stresstests bekommen. Danach sind die Abschläge für die Staatsanleihen im schlimmsten Risikofall höher als bisher spekuliert:

Griechenland -20%,
Portugal -11%,
Irland -8,6%,
Spanien -6,7%,
Italien -4,9%,
Deutschland -2,3%.

Ich finde, dass das schon vergleichsweise wenig Stress ist, immerhin dürfte bei einer Umschuldung Griechenlands ziemlich sicher ein Haircut herauskommen, der höher als 20% ist.

Es kommt aber noch besser: Scheinbar werden nur Anleihen berücksichtigt, die die Banken im Umlaufvermögen halten, also im kurzfristigen Teil der Bilanz. Es fallen also alle Anleihen heraus, die die Banken im Anlagevermögen (also langfristig) halten. Die Banken können sich also quasi selbst helfen, indem sie die kritischen Staatsanleihen in ihrer Bilanz schnell umbuchen. As simple as that.



Der Stresstest ist damit mMn komplett witzlos geworden. Noch witzloser als ich es schon am Anfang vermutet habe ...

Man muss allerdings dazusagen, dass in den USA mit den Level-3-Assets am Ende etwas ähnliches erreicht wurde: Man hat Wertpapiere so deklariert, dass die nicht mehr sofort abgeschrieben werden müssen (siehe FEDS MÄRCHEN: DIE BANKEN UND DIE VERSTECKTEN VERLUSTE ...). In den USA ging es aber eher darum, die strukturierten Wertpapiere (ABS, CDO, MBS, ...) zu verstecken. In Europa kann man schlecht analog vorgehen, denn mit mangelhafter Kursbildung oder "unobservable inputs" kann man sich bei Staatsanleihen schlecht herausreden ...

Daher rege ich mich auch nicht auf. Weiter mit Musik:


:-)

Kommentare :

  1. Das alte Bundeswehr-, das gleichzeitig das neue Bankenprinzip ist: Tarnen, Täuschen, Schanzen.

    AntwortenLöschen
  2. Wenn das Geld selbst fehlerhaft ist, macht es wenig Sinn, die Banken zu testen:

    http://www.deweles.de/files/apfelbaeumchen.pdf

    Herzlich Willkommen im globalen Irrenhaus, in dem zwei Jahrtausende zivilisatorische Weiterentwicklung verschlafen wurden:

    http://www.deweles.de/globalisierung.html

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore