Sag mir wie viel Geld zu willst ...

... dann wirst du es krie-iegen.

Sang die EZB am heutigen Lagerfeuer mit den Banken und kündigte eine Verlängerung der Vollzuteilung der Geldmarktgebote der Banken an. Das soll sich auch bis 2018(!!!) 2011 nicht ändern.

Kurz gesagt also die Banken wie viel Geld sie brauchen und die EZB teilt zu (aktuell) 1% des Geld vollständig zu. Schön, wenn man Geld einfach so erzeugen kann ... Es werde Geld.

Mist, dass ich keine Bank bin ;-) (Oder einer von Euch, der mich dann megaflattert ;-) )

Anhaltender Krisenmodus: EZB gibt Banken, was sie wollen | FTD.de



Update (21:33):

matsch hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass die 2018 nicht stimmen kann und es sich um 2011 handeln muss. Ich hatte mich auch schon über 2018 gewundert, allerdings bei der Bundesbank nichts gefunden. OK, war die falsche Stelle zum Suchen (obwohl vielleicht ist es dort jetzt auch online). Bei der EZB ist es aber verlinkt, es handelt sich tatsächlich um 2011:

EZB: 2 September 2010 - ECB announces details of refinancing operations with settlement from 17 October 2010 to 18 January 2011

Update 2 (03.09.10):

Die Pressemitteilung der Bundesbank gab es tatsächlich erst heute ...

Bundesbank: Einleitende Bemerkungen vom 2. September 2010 (PDF!)

Vielleicht waren die ja gerade mit was anderem beschäftigt ;-)

Kommentare :

  1. Das muss sich um einen Schreibfehler handeln, gemeint ist vermutlich 2011 und nicht 2018. Sonst stünde nicht "bis Mitte Januar". Bei 6 Jahren im voraus käme es auf eine Präzisierung bis Mitte eines Monats sicher nicht an ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das dachte ich auch, aber ich habe bei der Bundesbank nichts gefunden ....

    AntwortenLöschen
  3. Aha, bei der EZB ist es online. Es ist 2011.

    Danke für den Hinweis, ist verbessert!

    AntwortenLöschen
  4. Das das nicht in allen Fällen klappt hat ja die NOA Bank mal wieder gezeigt. Aus und vorbei kann man da nur sagen. So hat die BaFin vor kurzem erst ein Moratorium gegen die Noa Bank verhangen.
    Und nun kommt es schon zu den ersten Auszahlungen an die Betroffenen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore