Zahl des Tages (01.09.10): 21.600.000.000

Die 829 hätte ich auch mal wieder zur Zahl des Tages machen können, immerhin sorgt eine weiterhin ansteigende Zahl von Problembanken in den USA dafür, dass der Fluss der Bankpleiten für eine Zahl des Tages am Wochenende nur selten ins Stocken gerät (wie am vergangenen Wochenende). Im Vorquartal lag der Wert noch bei 775 Banken.

Aber ich möchte mich heute um eine andere Zahl kümmern, die eigentlich in ziemlichem Widerspruch zur ansteigenden Zahl der Problembanken steht: Den wieder kräftig steigenden Gewinnen der US-Banken.

Die 7.830 Banken, die über die FDIC versichert sind, haben im zweiten Quartal zusammen

21.600.000.000 (21,6 Milliarden) Dollar

verdient.

Das ist der höchste Quartalsgewinn seit knapp 3 Jahren. Er liegt 3,6 Mrd. Dollar höher als im Vorquartal und 26 Mrd. höher als im zweiten Quartal 2009. Damals gab es also 4,4 Mrd. Miese (was glaube ich auch mal Zahl des Tages war). 29% der Banken haben im zweiten Quartal 2009 Verluste geschrieben, jetzt sind es "nur" noch 20%.

Es ging ein ganzer Teil der Verbesserung der Gewinne auf geringere Abschreibungen und Risikovorsorge zurück. Das kann kritisch sein, wenn sich die Qualität der Assets und Kredite nicht verbessert hat. Diese Gefahr scheint aktuell aber nicht zu bestehen, zumindest wenn man das aus einem wichtigen Indikator, dem Anteil der nicht mehr pünktlich bedienten Kredite ableitet. Diese hat sich zum ersten Mal seit 2006 verbessert.

Und noch zwei interessante Zahlen stecken im Quartalsbericht der FDIC.

i) Die Bilanz der FDIC hat sich um 5,5 Mrd. Dollar verbessert, steckt allerdings immer noch mit -15,2 Mrd. Dollar tief im roten Bereich (das war auch schonmal Zahl des Tages hier).
ii) Die Ausleihungen der FDIC sind um 107,5 Mrd. Dollar oder 1,4% gesunken. Die USA stecken also weiterhin mitten im Prozess des Deleveragings. Und diese Zeiten waren nie gute für das Wirtschaftswachstum ... (wäre eigentlich auch eine schöne Zahl des Tages ...)

Marketwatch: FDIC: 829 problematic banks in second quarter

FDIC: Earnings of FDIC-Insured Institutions Increased to $21.6 Billion in the Second Quarter of 2010

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore