Zahl des Tages (15.09.10): 12.000.000

Da die nächste wichtige Zahl vom US-Immobilienmarkt noch etwas auf sich warten lässt, schiebe ich heute mal eine Prognose ein.

Die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet über eine Analyse (die Quelle etwas unklar ist; Moody's *und* Fannie Mae *und* Barclays *und* Morgan Stanley*?!?), die den Schattenlagerbestand am US-Immobilienmarkt auf

12.000.000 (12 Millionen) Immobilien

schätzt.

Das sind nicht unbedingt nur die Immobilien, die zwar schon eigentlich, aber noch nicht offiziell zum Verkauf stehen, also das, was wirklich den Schattenlagerbestand darstellen würde. Also zum Beispiel Häuser, die schon an die kreditgebende Bank gefallen sind, aber noch vom alten Besitzer (zur Miete) weiter bewohnt werden. Oder Immobilien, die die Bank nicht alle gleichzeitig auf den Markt wirft, damit nicht die ganze Straße auf einmal zum Verkauf steht (und so die Preise zerstört). Vielmehr handelt es sich um die Immobilien, die aller Voraussicht nach in den nächsten drei Jahren auf den Markt kommen werden. Ein großer Teil wird aus dem Bestand der "Under-Water"-Hypotheken stammen, also die Häuser, die weniger wert sind als die Hypothek, die auf dem Haus liegt. Das sollen inzwischen 11 Millionen Häuser in den USA sein.

Eine weitere interessante Vergleichsmöglichkeit ist die Anzahl der offiziell zum Verkauf stehenden Häuser: Das sind etwa 4 Millionen, was in Umsätzen pro Monat 12,5 ergibt. Das ist der schlechteste Wert ever (ZAHL DES TAGES (24.08.10): -27,2%). Die 12 Millionen entsprechen also etwa 50 Monaten, zusammengerechnet über 60 Monate oder 5 Jahre).

Das bei solchen Vorzeichen die Preise nur sinken können, ist logisch. Nach den Schätzungen der befragten Analysten geht es noch 3 bis 4 Jahre runter. Der Preisverfall wird auf weitere 5 bis 15% geschätzt.

Naja, zum Glück ist meine Immowette bald vorbei und gewonnen ...

Bloomberg: U.S. Home Prices Face Three-Year Drop as Supply Gains (Update1)

MiSh: Home Prices Drop in 36 States; Beazer Warns on Orders; 8 Million Foreclosure-Bound Homes to Hit the Market; Prices to Stagnate for a Decade

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore