Zahl des Tages (25.09.10): 291

2 Bankpleiten in den USA an diesem Wochenende. Beide ziemlich kleine. Also nichts Aufregendes ...

US-Bankenpleite Nr. 290 :

Name: Haven Trust Bank Florida
Sitz: Ponte Vedra Beach, Florida
Assets: 149 Millionen Dollar
Käufer: First Southern Bank, Boca Raton, Florida
Schaden für die FDIC: 32 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 77 (rot)

FDIC: First Southern Bank, Boca Raton, Florida, Assumes All of the Deposits of Haven Trust Bank Florida, Ponte Vedra Beach, Florida

US-Bankenpleite Nr. 291 (Nr. 127 dieses Jahr):

Name: North County Bank
Sitz: Arlington, Washington
Assets: 289 Millionen Dollar
Käufer: Whidbey Island Bank, Coupeville, Washington
Schaden für die FDIC: 73 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 132 (rot)

FDIC: Whidbey Island Bank, Coupeville, Washington, Assumes All of the Deposits of North County Bank, Arlington, Washington

Update (27.09.10):

Hier gibt's übrigens eine schöne interaktive Landkarte, in der die Bankpleiten eingezeichnet wurden ...

Ritholtz.com: Tracking Bank Failures

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore