UK: Immobilienpreise 10/10: -0,7% Vm (+1,4% Vj)

Die Tendenz ist eindeutig: Die Erholung am britischen Immobilienmarkt entpuppt sich als Zwischenerholung. Da bin ich aber beruhigt, denn ich habe sowieso nie verstanden, warum die Immobilienpreise in Großbritannien zwischenzeitlich mit zweistelligen Jahresraten gestiegen sind (ZAHL DES TAGES (29.04.10): 10,5).

Die einzigen beiden Erklärungen, die mir (und meinen Lesern) dazu eingefallen sind, waren folgende:
a) Die Investmentbanker verdienen schon wieder so prächtig, dass sie wieder alles kaufen können.
b) (mein Favorit) in der Krise sind viele der 2 Millionen im Ausland lebenden Briten unter dem Eindruck des schwachen Pfunds in die Heimat zurückgekehrt und haben dort für eine erhöhte Immobiliennachfrage gesorgt.

Na gut, langsam muss man nicht keine weiteren Gedanken über diese Episode machen ... Gegenüber dem Vormonat sind die Hauspreise in Großbritannien im Oktober kräftig um 0,7% gesunken. Das ist das dritte Minus innerhalb der letzten vier Monate. Die Jahresrate ist von 10,5% (siehe oben) auf nur noch 1,4% gesunken. (Alle Zahlen von Nationwide, deren Preisindex ich bevorzuge).

Sollte auch im nächsten Monat erneut ein ähnliches Minus folgen, würde die Jahresrate wieder in den roten Bereich zurückfallen.

Nationwide House Price Index: Modest downward trend in house prices continues in October - October 2010 report (PDF 105KB).

Passend zum Thema auch noch ein Hinweis auf einen älteren Artikel: Was man für 1 Mio. $ in London so kaufen kann ... DIE BRITISCHE IMMOBILIENMARKT: 1-MIO-DOLLAR-SCHROTT-HÄUSER

Kommentare :

  1. Es wäre interessant mal Zahlen für Greater London alleine zu sehen. Die dürften im Plus sein, drumherum gibt es mit Sicherheit ein Minus.

    Bei unserem Urlaub im September im Südwesten fand ich die Anzahl der zum Verkauf stehenden Häuser auf dem Land und in den kleineren Städten sehr hoch. Die aufgerufenen Preise bei den Immobilienmaklern waren im Vergleich zu hier recht üppig.

    AntwortenLöschen
  2. Es gibt einen Immobilienpreisindex, der nur London erfasst. Finde ich aber nicht wieder ...

    Das ist aber auch ganz gut, nur leider nicht wirklich aktuell (Anfang 2010):

    BBC: UK House prices ...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore