Moody's senkt Ausblick für Spanien

Da habe ich gestern in der Nachricht über Belgien (S&P SENKT AUSBLICK FÜR BELGIEN) noch erwähnt, dass die Bewertungen der Märkte und der Ratingagenturen vor allem bei Spanien extrem weit auseinanderklaffen, da bemüht sich zumindest eine Ratingagentur diese Lücke zu schließen ...

Moody's hat den Ausblick für die Schulden des spanisches Staats auf negativ gesenkt. Das Rating bleibt allerdings (man muss wohl sagen vorerst) auf der zweitbesten Stufe Aa1. Moody's bewertet damit die spanische Staatsanleihen exakt wie S&P.

Die Auslöser sind bekannt: Die Schulden steigen. Ob die strukturellen Defizite Spaniens durch die bisherigen Reformbemühungen beseitigt sind, ist unklar. Und nicht zuletzt steigt die Zinsbelastung des spanischen Haushalts nicht nur wegen der steigenden Schulden, sondern auch wegen des steigenden Zinssatzes. Bei der letzten Versteigerung spanischer Anleihen gab es einen Zinsaufschlag von über 100 Basispunkten gegenüber der vorletzten Versteigerung. Bei längeren Laufzeiten (10 Jahre) werfen die spanischen Anleihen inzwischen 260 Basispunkte (5,6%) mehr ab als deutsche Staatsanleihen (3,0%).

Moody's betont aber, dass die Höhe der Staatsverschuldung in Prozent des BIPs in Spanien deutlich besser aussieht als in Griechenland oder Irland und daher das Rating wohl in der Kategorie Aa bleiben wird. Es kann also nur maximal 2 Stufen auf Aa3 nach unten gehen.

Wem das zu viel Optimismus war, der lese den zweiten Teil des FT Alphaville Artikels (oder den Artikel selber). Dort wird der Blogger Reggie Middleton vom BoomBustBlog zitiert, der die Schätzungen, die auch Moody's dem Rating zugrunde legte, für viel zu optimistisch hält. Und die Meinung, dass die Spanier es bisher hervorragend verstanden haben, ihre Immobilienprobleme (die ich aber für genau so groß halte wie die irischen) unter den Teppich zu kehren, dürften Stammleser auch hier schonmal gelesen haben ... Middleton schätzt, dass selbst die Prognosen eines Peaks der spanischen Staatsschulden bei 100% des BIPs sich als viel zu niedrig herausstellen werden.

BoomBustBlog: Will Spain Default? The Answer Is Not Hard To Determine If You Take An Objective Look At The Numbers And Recent History!

FT Alphaville » Spain: the storm clouds gather [updated]

gefunden über Twitter / @Torsten Pinkert: Spanien vor Downgrade durc ...

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore