TV Tipp: Doku zur BayernLB Hypo Group Alpe Adria

Oh, eine Dokumentation zu meinem Lieblingsskandal - Die Übernahme der Hypo Group Alpe Adria durch die BayernLB.

Nicht nur dass die Hypo Alpe Adria die 1,2 Mrd. Euro Kaufpreis nicht einmal ansatzweise wert war, sondern bereits vor dem Kauf riecht es nach Insiderhandel. 5 Monate vor der Übernahme stieg ein Haufen Privatinvestoren ein und verkauften mit kräftigem Kursgewinn. Mit im Boot Heinz Dürr, Flick, Familie Piech, ... Auf der politischen Seite stehen mit (u. a.) Edmund Stoiber und Jörg Haider ebenfalls prominente Namen.

Sendetermin: In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf Donnerstag, 00:50 (nette Zeit, aber es gibt ja die Mediathek).

WISO Zocken auf Bayerisch

gefunden bei:

Twitter / @Blick Log: WISO: Zocken auf Bayerisch ...

Update (15:10):

Thomas/anon hat mich darauf hingewiesen, dass bei den TV-Heinis der Tag erst mitten in der Nacht endet. Mittwoch 00:50 gehört also zum Donnerstag in normaler Zeitrechnung aller anderen normalen Menschen, die nicht durch zu viel Fernsehen ihr Gehirn verloren haben ;-)

ZDF-Programm vom 15.12.

Update (27.10.14):

Extrem spätes Update, aber ein Link auf das Video bei Youtube kann nicht schaden:

Kommentare :

  1. Das ist die NAcht von Mittwoch auf Donnerstag, siehe zB hier:
    http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/8/0,1872,1501000_date:20101215,00.html

    Der TV-Tag geht bis 3 Uhr oder so :-)

    AntwortenLöschen
  2. Lohnt sich wieder nicht.. von ARD/ZDF braucht man sich wohl nichts mehr zum Thema anzusehen.

    Dazu noch oft in kurze Szenen geschnitten, suggestiv und mit dramaturgischer Tönen unterlegt..

    AntwortenLöschen
  3. OK, nichts Neues und übliche TV_Machart. War's wenigstens eine vernünftige "Einführung" ins Thema für Laien?

    AntwortenLöschen
  4. Für eine Einführung einigermaßen konfus.

    Wenn man mit nur auf Andere schimpfen will, genügt es diese "Ansprüchen", ansonsten taugt es nichts/nicht viel.

    Bei ARTE kommen dagegen meist sehr gute Sendungen oder im Radio.

    AntwortenLöschen
  5. Tja, dann klemme ich mir das. Hört stark so an, wie einige andere verschwendete Minuten Lebenszeit.

    Ich weiss auch nicht, warum auch im Dokumentationsbereich so viel Schrott kommt. Das ist oft nur dramatisch aufgeplustertes, hektisches Infotainment.

    Wenn man sich mit einem Thema auskennt, bringt das Fernsehen selten was Neues. Aber dass es das Fernsehen heute nicht einmal mehr schafft, einen Sachverhalt für Laien didaktisch vernünftig aufzubereiten, ist schon erschrecken. Die paar guten Sendungen (Quarks & Co) bestätigen als Ausnahme nur diese Regel.

    Auf Arte ist der Anteil der guten Dokumentationen wirklich höher. Und dradio hat auch oft gute Sachen. Aber da ist schon sooo viel interessant, das man da einen Filter bräuchte. Die (bzw. ein Gast dort) hat mich übrigens schonmal empfohlen. Da sieht man, wie viel Plan die haben ;-) Nee, ernsthaft: Wenn du mal einen guten Tipp hast: Immer her damit. Ich reiche das gerne weiter!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore