Umfang QE2 EU-Edition: 77,1 Milliarden Euro

Zu den gut 60 Mrd. aus Quantitative Easing I in der Eurozone sind inzwischen weitere

77.100.000.000 (77,1 Milliarden) Euro

dazugekommen.

Bestand der erste Teil noch auf besicherten Anleihen (vor allem aus mit Hypotheken besicherten Papieren wie Pfandbriefen), kauft die EZB jetzt im Rahmen von Quantitative Easing II bekanntlich Staatsanleihen der Problemländer auf. Es dürfte sich vor allem um Staatsanleihen aus Griechenland und Irland handeln, aber auch über Portugal, Spanien und vielleicht sogar Belgien wird spekuliert.

Nichts Genaues weiss man aber nicht, die EZB gibt nur die Gesamtsumme bekannt und die Änderung zur Vorwoche. Der Anstieg lag übrigens bei 0,7 Mrd. Euro.

Bundesbank: KONSOLIDIERTER AUSWEIS DES EUROSYSTEMS ZUM 18. FEBRUAR 2011 (PDF!)

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore