US-Bankpleiten Ticker ... Nummer 8 bis 14

huh, bevor die dritte Woche mit Pleiten kommt, reiche ich mal schnell die Bankpleiten der vergangenen zwei Wochenenden nach ... Ich buche das dann mal als Zahl des Tages ein, dann habe ich das auch hinter mir ;-)

Mit der Nummer 331 war sogar mal wieder eine etwas größere Bank mit mehr als 2 Milliarden Einlagen dabei. Ansonsten direkt drei völlig unspannende Mikrobanken mit nicht einmal 100 Millionen Dollar ,,,

Wochenende 28.01.2011:

US-Bankenpleite Nr. 328:

Name: First State Bank
Sitz: Camargo, Oklahoma
Assets: 43 Millionen Dollar
Käufer: Bank 7, Oklahoma City, Oklahoma
Schaden für die FDIC: 11 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: kein Treffer!

FDIC: Bank 7, Oklahoma City, Oklahoma, Assumes All of the Deposits of the First State Bank, Camargo, Oklahoma


US-Bankenpleite Nr. 329:

Name: Evergreen State Bank
Sitz: Stoughton, Wisconsin
Assets: 247 Millionen Dollar
Käufer: McFarland State Bank, McFarland, Wisconsin
Schaden für die FDIC: 23 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 131 (rot)

FDIC: McFarland State Bank, McFarland, Wisconsin, Assumes All of the Deposits of Evergreen State Bank, Stoughton, Wisconsin

US-Bankenpleite Nr. 330:

Name: FirsTier Bank
Sitz: Louisville, Colorado
Assets: 723 Millionen Dollar
Käufer: keiner, FDIC gründet Abwicklungsbank ...
Schaden für die FDIC: 243 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 527 (gelb)

FDIC: FDIC Creates the Deposit Insurance National Bank of Louisville to Protect Insured Depositors of FirsTier Bank, Louisville, Colorado


US-Bankenpleite Nr. 331:

Name: First Community Bank
Sitz: Minneapolis, Minnesota
Assets: 2,3 Milliarden Dollar
Käufer: U.S. Bank, National Association, Minneapolis, Minnesota
Schaden für die FDIC: 260 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 124 (rot)

FDIC: U.S. Bank, National Association, Minneapolis, Minnesota, Assumes All of the Deposits of First Community Bank, Taos, New Mexico


Wochenende 4.2.2011:


US-Bankenpleite Nr. 332:

Name: American Trust Bank
Sitz: Roswell, Georgia
Assets: 238 Millionen Dollar
Käufer: Renasant Bank, Tupelo, Mississippi
Schaden für die FDIC: 72 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 17 (rot)

FDIC: Renasant Bank, Tupelo, Mississippi, Assumes All of the Deposits of American Trust Bank, Roswell, Georgia


US-Bankenpleite Nr. 333:

Name: North Georgia Bank
Sitz: Watkinsville, Georgia
Assets: 153 Millionen Dollar
Käufer: BankSouth, Greensboro, Georgia
Schaden für die FDIC: 35 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 15 (rot)

FDIC: BankSouth, Greensboro, Georgia, Assumes All of the Deposits of North Georgia Bank, Watkinsville, Georgia


US-Bankenpleite Nr. 334 (Nr. 14 dieses Jahr):

Name: Community First Bank – Chicago
Sitz: Chicago, Illinois
Assets: 51 Millioen Dollar
Käufer: Northbrook Bank and Trust Company, Northbrook, Illinois
Schaden für die FDIC: 12 Millionen Dollar

Kleiner Check auf die Todesliste Nr.2: kein Treffer!
Kleiner Check auf die aktualisierte Version der Todesliste: Treffer! Platz 158 (rot)

FDIC: Northbrook Bank and Trust Company, Northbrook, Illinois, Assumes All of the Deposits of Community First Bank – Chicago, Chicago, Illinois

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore