Money. Money. Money.

Als ehemaliges Zahl des Tages Blog kann ich mir das natürlich nicht entgehen lassen:

Millionen, Milliarden, Billionen.

Einnahmen und Ausgaben des US-Haushalts.
Vermögen, der Milliardäre.
Kosten des Wahlkampfs.
Die Vermögensverteilung in den USA (im Trillions-Bereich, also den europäischen Billionen).
Die Entwicklung der CEO-Gehälter.
BIP-Entwicklung.

Alles in nur einer Grafik, die allerdings ein echtes Monster ist. Hier nur ein Screenshot davon, mancher Browser dürfte mit der Monstergrafik überfordert sein.


Das Original ist 12.528*8.352 Pixel groß. Viel Spaß zum Scrollen und Klicken am Wochenende ;-)

Es sei denn, man hat 30 Apple Thunderbolt Displays in einem 5*6 Raster vor sich aufgebaut und dann noch zufällig die passende Grafikkarte, die sowas auch ansteuern kann (sowas gibt es aber nicht, oder?). Ich wäre allerdings auch schon mit einem Thunderbolt Display glücklich ;-)

Die ganze Version mit allen ihren Pixeln gibt's hier.

http://xkcd.com/980/huge/#x=-6416&y=-7872&z=2

Dort kann man das auch als Ausdruck bestellen. 15 Dollar (plus Porto) als 91*61 cm großer Ausdruck. Tolles Weihnachtsgeschenk, für alle, die schon alles haben.

Ist übrigens alles Open Source. Man kann sich das also auch selber ausdrucken und sogar die Rohdaten runterziehen und in alternativer Form selber rendern.

In dieser ganzen Datenvisualisierungsgeschichte steckt noch viel Potenzial, da schlafen die deutschen Medien noch (bis auf wenige Ausnahmen). Vielleicht sollte ich da mal mehr machen ...

Kommentare :

  1. "In dieser ganzen Datenvisualisierungsgeschichte steckt noch viel Potenzial, da schlafen die deutschen Medien noch (bis auf wenige Ausnahmen). "

    http://opalkatze.wordpress.com/2011/11/25/eigentlich-gibt-es-sie-schon-die-zukunft-des-journalismus/ Folge unauffällig den Links.

    AntwortenLöschen
  2. Die richtige Adresse zum großen Bild wäre: http://imgs.xkcd.com/comics/money_huge.png

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore