Bu-Li Tippspiel ... The Winner is ...

Felix.

Mit 365 Punkten klar vorne und das obwohl er erst am dritten Spieltag auf Platz 8 eingestiegen ist. Aber schon am fünften Spieltag war die Tabellenspitze erreicht und wurde auch nicht mehr abgegeben. 51% der abgegebenen Tipps waren richtig.

Herzlichen Glückwunsch!

Interessant, dass auf Platz 2 die Trefferquote gar nicht so viel schlechter ist. 45% hört sich erst einmal ganz gut an, führte dann aber trotz keines einzigen verpassten Spieltags (Respekt!) zu einem Abstand von 31 Punkten. Verringert wurde der Abstand durch den einzigen richtigen Absteigertipp (Köln).

Auf Platz drei kam dann ich. Dummerweise gescheitert an meiner eigenen Vergesslichkeit. Mit 6 komplett verpassten Spieltagen (zzgl. Relegation) habe ich eine bessere Platzierung verschenkt. Mit durchschnittlich 11 Punkten pro Spieltag wäre es bei regelmäßiger Tippabgabe an der Spitze ziemlich spannend geworden. Meine Trefferquote war nämlich mit 49% ziemlich gut, wobei ich sogar etwas mehr komplett richtige Tipps hatte als der Sieger.

Über die restlichen Beteiligten und ihre Trefferquote breite ich lieber den Mantel des Schweigens ;-) Wobei es den Viertplatzierten ärgern dürfte, dass er mit Tipps auf Bayern und Lüdenscheid-Nord mehr Punkte eingefahren hat als mit Tipps auf Schalke ;-) Und besonders erwähnt sei auch noch Magnitus85, die als einzige den Meister richtige getippt hat. Alle anderen haben die Bayern vorn gesehen ...

Da die Aida mir wieder keine Weltreise als Preis zur Verfügung stellen wollte, gibt es etwas sehr Rares. Ein Glas (von insgesamt sechs, nummeriert) Holunderblüten-Apfel-Wein-Gelee, von mir mit Liebe handgemacht. Allein durch die Seltenheit von nahezu unermesslichem Wert. Ich bitte um Zusendung der Adresse.

Die Frage, die sich jetzt anschließt: Hat jemand Lust auf ein EM-Tippspiel? Ich könnte das bei Kicktipp einrichten.
Vorteil: Die Regeln sind halbwegs sinnvoll und den alten Tippern bekannt. Außerdem müssten sich die Alten nicht neu anmelden.
Nachteil: Es gibt nichts zu gewinnen. (Es sei denn einer meiner Leser arbeitet in einer Marketingabteilung von Apple, Teufel, Sony, bei einer Brauerei oder einem Buchverlag, ... und ist scharf auf ein paar Erwähnungen an dieser Stelle. Dann würde ich die Preise weiter reichen)

Kommerzielle Spiele mit einfachen Regeln habe ich bei der FAZ und der WiWo gefunden, die beide beim gleichen Dienstleister laufen. Die WiWo hat den Vorteil, dass dort bessere Preise ausgeschrieben sind (u.a. 5 iPads) und trotzdem weniger Teilnehmer mitspielen als bei der FAZ. Als Homo Oeconomicus strebe ich natürlich die Kombination aus möglichst viel Gewinnen und möglichst wenigen Teilnehmern an ;-)  (Regeln wie beim SPON-Tippspiel will ich eher nicht, das ist viel zu kompliziert (finde ich). Außerdem sind die tollen Preise auch nur auf dem Papier was wert, denn wer kauft sich ernsthaft einen Holzkohlegrill für 7.500 Euro? Ticken die noch ganz richtig?)

Worauf ich übrigens keine Lust habe: Ein Managerspiel, wie es der Kicker manchmal macht, weil mir das zu aufwändig ist. Nur ein Tipp pro Spiel und vor Beginn des Turniers vielleicht noch Tipps auf Halbfinale, Finale und Meister.

Vorschläge?

Update (30.05.12):

Da es keine besonderen Vorlieben für hohe Preise gibt (entweder bin ich der einzige homo oeconomicus hier oder die anderen schätzen die Gewinnwahrscheinlichkeit realistisch, sprich sehr niedrig ein), läuft es auf ein Tippspiel bei Kicktipp hinaus. Hier geht's zu Anmeldung.

Die Regeln sind wie gehabt:

Es werden alle 37 Spiele getippt. Tippabgabe bis zum jeweiligen Spielbeginn. Es gibt

zwei Punkte für den richtigen Sieger/Unentschieden,
drei Punkte, wenn zusätzlich die Tordifferenz stimmt,
vier Punkte, wenn alles komplett richtig ist.

Es zählt das Ergebnis ganz am Ende des Spiels, sprich ab den K.O.-Spielen inkl. Verlängerung und Elfmeterschießen.

Es gibt 5 Sonderfragen mit jeweils 5 Punkten: die 4 Halbfinalteilnehmer und den Europameister.

Update 2 (13:41):

Habe aus dem Update noch flugs (ha, ein vom Aussterben bedrohtes Wort gerettet ...) einen eigenen Artikel gemacht. Anregungen und Fragen zum EM-Tippspiel bitte dorthin.

Die wunderbare Welt der Wirtschaft!: Das egghat'sche EM-Tippspiel ist eröffnet

Kommentare :

  1. Ich wär dabei. Mit Kicktipp kenn ich mich noch nicht aus, aber ich kann mich ja einlesen.
    Wäre auch dafür, die Spiele einzeln zu tippen und vorher die Endrunde oder alternativ die Top3 oder 4.
    Ich könnte evtl Geschenkegedöns als Preis anbieten, aber ich schätze bei der Teilnehmer-Zielgruppe wäre das eher ne Strafe *lol* Find die Preise aber auch nicht so wichtig, nicht dass es zu Wettskandalen kommt^^

    AntwortenLöschen
  2. Wäre auch dabei, würde mich für die unkomplizierteste Variante (Kicktipp) und ohne Preis aussprechen.

    AntwortenLöschen
  3. CarlosBilardo30 Mai, 2012 13:56

    Ja, ich gebe es zu, mein zweiter Platz war mehr dem Fleiß als der Inspiration geschuldet. Wie im richtigen Fußballerleben des Dr. Carlos Bilardo eben auch...

    Beim EM-Tippspiel bin ich erst mal dabei, kann aber sein, dass ich wegen Urlaub in der heißen Phase offline sein werde und unterwegs "abreißen" lassen muss.

    Horrido!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fußball ist halt Technik UND Kampf, Laufen UND Spielen, Angreifen UND Verteidigen.

      Siehe auch die Halbfinals von Chelsky gegen Barca und Bayern ...

      Löschen
  4. CarlosBilardo30 Mai, 2012 14:28

    Eben. Was den Spieler Carlos Bilardo betrifft, sagt man übrigens, dass manchmal auch Kratzen, Beißen und dem Gegner Sand in die Augen werfen dazukam.

    Davon distanziere ich mich als fairer Sportsmann natürlich entschieden!

    AntwortenLöschen
  5. Fußball ist Varianz.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore