Deutschland investiert in Infrastruktur. 5 Mrd. Euro für Straßen pro Jahr. Ab 2018.

4,8 Milliarden Euro mehr für marode Straßen

Pro Jahr, immerhin. Die zusätzliche Investitionssumme soll bis 2018 jährlich steigen, die knapp 5 Mrd. werden erst 2018 erreicht.

Endlich investiert Deutschland mal was in seine bröckelnde Infrastruktur. Zu wenig, zu spät, aber ich will ja nicht nur meckern.

OK, ich meckere doch ;) Bereits 2001 hat das Deutsche Institut für Wirtschaft die Lücke zwischen notwendigen und tatsächlich getätigten Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur auf 3,8 Mrd. pro Jahr geschätzt. Die Größe dieser Lücke dürfte sich in den Jahren danach kaum geändert haben. Die in den letzten 2 Jahrzehnten aufgelaufene Summe ist inzwischen ziemlich groß, das DIW schätzt, dass inklusive der Nachholinvestitionen 6,5 Mrd. Euro pro Jahr mehr investiert werden müssten. Selbst die 5 Mrd. 2018 sind also eigentlich noch 1,5 Mrd. zu wenig.

DIW: Verkehrsinfrastruktur: Substanzerhaltung erfordert deutlich höhere Investitionen (PDF)

OK, aber ich bin milde. 5 Milliarden Euro sind ein Wort und deutlich mehr als die eine Milliarde, die für 2015 angekündigt war. Mit einer Milliarde kommt man nun wirklich nicht weit:

Dobrindt: Milliardenprogramm reicht nur für 78 Brücken - Nachrichten Politik - Deutschland - DIE WELT

Nun gut, das sind bisher nur Planungen, ob die auch so umgesetzt werden, bleibt abzuwarten. Unter anderem gilt es zu beobachten, ob das Geld auch wirklich zusätzliches Geld ist, oder ob die Politik nur aus anderen Töpfen umschichten wird.

Wenn jetzt noch Geld für digitale Infrastruktur bereitgestellt würde, wäre ich sogar ausnahmsweise mal glücklich (also was Politik angeht). Aber nun ja, das wären ja gleich zwei Wünsche auf einmal und das gibt es ja nur bei Kinderschokolade (Fett und Zucker ;) ).

Zu den Kosten von Gigabits in jede Hütte:

Breitbandausbau: Schnelles Internet wird weitere 20 Milliarden kosten - Netzwirtschaft - FAZ

Aber dafür ist bestimmt kein Geld mehr da ... Lieber Autos statt Bits. Außerdem brauchen wir ja unbedingt einen ausgeglichenen Haushalt. Selbst wenn man sich Geld für 0,x% leihen kann und Investitionen in Infrastruktur eine vielfach höhere Rendite abwerfen, sprich die Rückzahlung völlig unproblematisch ist ...

Kommentare :

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Sorry. Es sind leider keine anonymen Kommentare mehr möglich. Ich werde von mehr als 50 Spamkommentaren pro Tag geflutet und habe keine Lust, diese von Hand zu scannen, um darin alle drei Tage einen anonymen Kommentar zu finden, der veröffentlicht werden kann. Meldet Euch bitte an. Sorry für die Umstände.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore