Oslo teuerste Stadt der Welt!

Bei CNN : Oslo ist die teuerste Stadt der Welt. Na gut, wennn im Warenkorb für die Berechnung ein Bier und ein Glas Wein pro Woche drin ist, nachvollziehbar.

Und wer mal in London war, wird auch nicht glauben, dass das nicht die teuerste Stadt der Welt sein soll ...

Ich meinte, zwischendurch auch mal gehört zu haben, dass Shanghai die teuerste Stadt der Welt wäre. Konnte ich aber eh nicht glauben, denn ein Freund von mir hat da zu normalen europäischen Preisen im höchsten Restaurant in Shanghai gegessen. So eine Location wäre in London definitiv unbezahlbar gewesen.

In Zürich habe ich schon vor vier Jahren für ein halbes (und grottenschlechtes), kaltes belegtes Baguette 8,50 Franken bezahlt. Da bin ich ja fast vom Glauben abgefallen.

Gut, dass Düsseldorf da steht, wo's steht und man im Yabase für 15 Euro eine exzellente Sushi-Platte bekommen kann. Und besser ist das in Tokio auch nicht. Zumindest meistens nicht. Kostet in Tokio wahrscheinlich trotzdem das Doppelte oder so.

Apropos Sushi: Das könnte ich auch mal wieder vertragen ...

Bye egghat.


technorati tags: , , ,

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore