Benzinpreis manipuliert?

Schon eine interessante Theorie ...

Einer der wichtigsten (wahrscheinlich der wichtigste) Rohstoffindex ist der GSCI (Goldman Sachs Commodity Index). Wenn Goldman Sachs die Zusammensetzung des Indexes ändert, müssen ein paar Milliarden Gelder umgeschichtet werden. Alles, was in der Gewichtung slinkt, geht tendenziell nach unten, alles was in der Gewichtung steigt, steigt tendenziell auch nach oben.

Wenn nun Goldman Sachs eine Anpassung beim Benzin ankündigt und das dann am Ende eine deutliche Senkung (fast um 3/4) des Anteils wird, kann man sich die Auswirkungen auf den Benzinpreis vorstellen. Und Oh Wunder, der Benzinpreis ist wirklich deutlich kräftiger gesunken als der Ölpreis.

Und das, Oh Wunder, kurz vor den Wahlen in den USA. Und, Oh Wunder, der jetzige Treasury Secretary (entspricht dem deutschen Finanzminister), war vorher bei Goldman Sachs. Und will natürlich an der Macht bleiben. Und eine Entspannung bei den Benzinpreisen kann da natürlich nicht schaden.

Gefunden hier.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore