Durchbruch bei Brennstoffzellen?

VW hat laut Spiegel den Durchbruch für Hochtemparaturbrennstoffzellen im Auto geschafft.

Hochtemperaturbrennstoffzellen haben den Vorteil, einen höheren Wirkungsgrad zu besitzen und einfacher im Handling zu sein (benötigen z.B. keine zusätzliche Kühlung). Das Problem war bisher, dass sich die Teile schnell selbst zerstörten und damit schnell Leistung verloren. Die neue Version von VW baut hingegen nur noch um 6 % in 1000 Betriebssstunden ab.

Es gibt also weiterhin Hoffnung für einen umweltschonenden Autoantrieb. Allerdings rechnet auch VW erst 2010 mit den esten Prototypen im Auto und erst 2020 mit wirklichem Einsatz in Serienmodellen. Was damit aber auch zeigt, dass das alles noch ziemlich weit weg ist ... Und wie im Spiegel-Artikel auch steht, überholt die Batterietechnologie eventuell alles andere auch schnell (siehe ein älteres Posting von mir).

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore