Irgendwann wird der Euro exlodieren

Volle Zustimmung zur Meinung von Kenneth Rogoff.

Der Euro ist eine politische Idee. Er sollte das Zusammenwachsen Europas beschleunigen und verfestigen. Dummerweise ist das nur auf der wirtschaftlichen Ebene passiert, politisch ist seit Jahren Stillstand angesagt. Man denke nur an das Desaster mit der europäischen Verfassung zurück.

Die Geschichte zeigt, dass bisher noch nie eine Währung eines Staatenbundes langfristig gehalten hat. Es endete immer böse. Es gibt ja Hoffnung, dass der Euro überlebt und die Währung dabei nicht zugrunde geht (indem z.B. einfach Länder ausscheiden und am Ende sowas ähnliches wie der alte DM-Block (D/F/AT/BE/NE/LUX) überbleibt. Aber groß ist meine Hoffnung nicht, da ich sowieso auf Sicht den meisten Papierwährungen nur wenig Chancen gebe. Der Dollar ist gefährdet (Doppeldefizit) und der Euro aufgrund seiner wackligen Konstruktion auch. Ich kann daher nur jedem raten, die Ausgaben für ein paar Monate in Gold im Keller liegen zu haben. Denn das hat noch nie entwertet. Es gab zwar Jahrzehnte, in denen die Performance von Gold schlecht war, aber langfristig hat Gold immer seinen Wert behalten. Und im Gegensatz zu einer Immobilie (die ja auch wertstabil ist), kann man Gold im Notfall mit ins Ausland nehmen.

US-Starökonom: "Dann wird die Eurozone explodieren" - Wirtschaft - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore