Navigation: Schnellste Route oder umweltschonendste?

Interessante Idee aus Schweden: Das heute offenbar übliche Navigationsgerät mit dem Spritverbrauch zu koppeln. Ergebnis: Gut 8 % weniger Spritverbrauch. Das Problem: Die Daten liegen nicht vor und mussten für den Versuch aufwändig manuell zusammengetragen werden.

Spannend würde die Idee vor allem dann, wenn jedes Auto mit Navi seinen Spritverbrauch melden würde. Dann könnte man das schnell flächendeckend anbieten. Noch besser wäre es, wenn das in Echtzeit passieren würde. Dann könnte man den zusätzlichen Verkehr direkt an den spritfressenden Stellen (=Stau) vorbeileiten.

Gefunden bei Telepolis.

Technorati technorati tags: , , ,

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar.

Related Posts with Thumbnails

egghats Amazonstore